fbpx

Video schneiden mit dem VLC Player [Freeware] einfach & kostenlos

Videos schneiden mit VLC Player

In diesem Artikel mit Video zeige ich Dir, wie schnell, einfach und kostenlos Video schneiden mit dem VLC Player geht.

VLC Player LogoÜbersicht: Video schneiden VLC Player

  1. Was ist der VLC Player?
  2. VLC Download
  3. Kann ich mit dem VLC Player auch Videos schneiden?
  4. VLC Video speichern
  5. Vorteile und Nachteile
  6. Alternative Programme zum Videos schneiden

Was ist der VLC Player?

Der VLC Player ist eine kostenlose Software der Firma VideoLan zum Abspielen von Videos auf allen Computern und Smartphones. Als Wiedererkennungsmerkmal kennst Du vielleicht das Symbol mit dem orangen Hütchen.

Der VLC Player biete einige Vorteile, weswegen er auf fast allen Computern installiert ist:

  • ist kostenlos (Freeware)
  • auf allen Plattformen verfügbar: Windows, MacOs, Linux, Android und iPhone
  • spielt fast alle Videoformate ab
  • lädt schnell
  • braucht wenig Platz

VLC Download

Auf der offiziellen Webseite von VideoLan kannst du den VLC Player kostenlos herunterladen. Die Seite bieten einen VLC Download für jede Plattform, so dass der Player auf Windows, Mac, Linux, Android und iPhone funktioniert.

[VLC PLAYER HERUNTERLADEN]

Kann ich mit dem VLC Player auch Videos schneiden?

Es ist möglich mit dem VLC Player Videos zu schneiden. Ich kann über die Aufnahme-Funktion eine beliebige Stelle aus einem Video in Echtzeit abspielen und diese in einer neuen Video-Datei abspeichern. Es ist allerdings mit dem VLC Player nicht möglich mehrere Videos zusammenfügen.

So kannst Du Videos schneiden mit dem VLC Player! [Video]

Videos schneiden VLC Player

Schritt für Schritt Anleitung zum Video schneiden mit dem VLC Player

  1. Im VLC Player wählst Du zunächst den Menü-Punkt „ANSICHT“ aus.
  2. Dort setzt du den Haken beim Unterpunkt „Erweiterte Steuerung„.
  3. Jetzt müssen wir nur den Startpunkt durch anklicken der Timeline [3] oder Abspielen des Videos festlegen.
  4. Dann klicken wir auf den roten Record-Button [🔴] links unten in der Steuerung.
  5. Anschließend starten wir das Video mit der PLAY-TASTE [▶️].

Wir können die Schritte 4 und 5 auch vertauschen.

Aufgenommen wird aber nur, wenn das Video auch in Echtzeit abgespielt wird.

Will man die Aufnahme beenden klickt man entweder nochmal auf den Record-Button oder auf Stop.

VLC Video speichern

Du musst nichts weiter zu tun, um das VLC Video zu speichern.

Denn die neue Datei wird automatisch im Ordner „Videos“ auf der Festplatte erzeugt.

Die Video-Aufnahmen tragen einen kryptischen Namen wie z.b. „vlc-record-2019-10-28-12h22m16s-dateiname.mp4„.

Die Videos des VLC Player werden als Mp4 abgespeichert.

Wann nutze ich den VLC Player zum Video schneiden?

Ich nutze den VLC Player, wenn ich schnell aus einem längeren Video eine kürzere Szene Stelle herausschneiden will.

Das ist zum Beispiel der Fall, wenn ich einen Live-Stream aufgenommen habe und daraus eine kurze Szene herausschneiden will, um diese dann in einem Online-Videoschnitt-Programm weiterzuverarbeiten.

In diesem Fall spart der VLC Player gegenüber einem Videoschnitt-Programm Zeit.

Der Player startet schneller als jedes Videoschnitt-Programm und man kann direkt die gewünschte Szene als Extra-Video-Datei abspeichern.

Nachteil an dieser Methode

Du kannst aus bestehenden Videos zwar einen Ausschnitt aus dem Video extra aufnehmen, aber Du kannst nicht einen Teil herausschneiden, wenn Du zum Beispiel mitten im Video einen Fehler gemacht hast.

Hierfür müsstest Du den ersten Teil bis zum Fehler in Echtzeit mit der oben genannten Methode aufnehmen und dann den zweiten Teil.

Dann müsstest Du zusätzlich in einem weiteren die beiden Teile zusammenfügen (siehe weiter unten).

Ebenso ist ein Kritikpunkt, dass die Aufnahmen mit dem VLC Player sehr ungenau sind. Das nervt vor allem, wenn man es besonders gut machen will.

Viele Internetbenutzer klagen auch darüber, dass die aufgenommenen Videoclips ohne Ton sind.

Der VLC Player ist sicherlich ein geniales Freeware-Tool, aber nicht zum Video schneiden gedacht.

Videos zusammenfügen mit dem VLC Player

Mit dem VLC Player kann man auch mehrere Videoclips zusammenfügen.

Hierbei sei aber gesagt, dass das eine sehr grobe Funktion ist, die mit Videoschnitt und Videobearbeitung wenig zu tun hat.

Es macht nur Sinn, wenn man zum Beispiel mehrere Videoclips schon so bearbeitet hat, dass man diese aneinander reihen kann.

So gehts!

  1. Klicke im Menü oben auf „Medien“
  2. dann auch „Mehrere Dateien öffnen“
  3. „Hinzufügen“ und Videoclips auswählen
  4. Unten auf Button mit Pfeil nach unten „Konvertieren“ auswählen
  5. Start

Kostenlose VLC-Alternative zum Video schneiden

Da der VLC Player kein richtiges Videoschnitt-Programm ist, stößt man schnell an seine Grenzen, wenn man Videos schneiden will.

Deswegen würde ich zum Video schneiden lieber gleich ein anderes Programm oder eine App verwenden.

Windows 10 Video-Editor

Windows 10 liefert kostenlos den vorinstallierte Video-Editor, ehemals bekannt als Windows Movie Maker. Damit kann man Videos s0gar noch wesentlich genauer kürzen, trimmen und zuschneiden als mit dem VLC Player. Außerdem ist es mit dem Windows Video-Editor ohne Probleme möglich mehrere Clips oder Bilder zusammenzufügen, was beim Video schneiden mit dem VLC Player nicht möglich ist.

iMovie für MacOS

Für Mac-Benutzer ist iMovie das Standard-Videoschnitt-Tool. Damit kommt man als Anfänger gut zu Recht und braucht eigentlich nicht mehr um gute Videos zu bearbeiten und zu schneiden.

Standard-Video-App für iPhone und Android

Sowohl iPhones als auch die meisten Android-Smartphones bieten mittlerweile in der Standard-Video-App bzw. in der Medien-Gallerie direkt die Möglichkeit Videos zu schneiden. Dabei kann man einzelne Videoclips am Anfang und am Ende kürzen, einen Clip teilen oder verschiedene Videos zusammenfügen. Darüber hinaus kann man mit einem modernen iPhone mit der Standard-Video-App sogar Musik, Effekte und Voice-Over hinzufügen.

Es gibt noch zahllose weitere Alternativen zum Video schneiden mit dem VLC Player. Allerdings vergleicht man da Äpfel mit Birnen. Denn der VLC Player ist schnell und einfach und will gar kein Videoschnitt-Programm sein. Wenn es darum geht schnell eine Stelle aus einem Video zu schneiden, dann ist der VLC Player ok. Für alles weitere gibt es Videoschnitt-Programme oder Apps.

Folge Stadtshow

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz