fbpx

Google Ads – der schnellste Weg zum Kunden [Insider Tipps]

Sie wollen schnell mehr Kunden gewinnen und Ihre  Reichweite erhöhen? Dann sind Google Ads genau das richtige für Sie!

Die Wahrscheinlichkeit eines Kaufes ist 50% höher, wenn der Kunde über Google Ads auf eine Webseite kommt im Vergleich zur organischen Google Suche.

Nutzen Sie jetzt die Power von Google Ads!

Google Ads - Kunden gewinnen

Warum Google Ads?

Bezahlte Anzeigen erscheinen ganz oben in der Google-Suche.

Mit einer prominenten Platzierung erreichen Sie viele Internet-Benutzer, die eine schnelle Lösung Ihres Problems finden wollen.

Profitieren Sie von der Kaufbereitschaft der Suchenden und stellen Sie sicher, dass sie auf einer Zielseite mit dem passenden Angebot landen.

Mit Google Ads steigern Sie Ihrem Umsatz.

Wenn Sie dabei Hilfe brauchen eine interessante Google-Ads-Kampagne zu erstellen, kontaktieren Sie uns einfach über den Button oben!

Optimieren für lokale Unternehmen

Google Ads - der schnellste Weg zum Kunden [Insider Tipps] 1

Google Ads für lokale Unternehmen haben einen besonders beeindruckenden Return on Investment, wenn die Anzeige für den Standort des Suchenden relevant sind.

36 % aller Google-Suchen enthalten einen Standort.

Verwenden Sie die geografischen Gebotsmodifizierer von Google, um Ihren Standort zu verfeinern und sich auf leistungsstarke Städte zu konzentrieren, wenn Sie einen ganzen Bundesstaat anvisieren und stadtspezifische Landingpages verwenden.

Die Vorteile des Kaufs von Keywords

Statistiken zeigen, dass Google AdWords-Ergebnisse 65 Prozent der Klicks erhalten, also gekaufte Suchbegriffe, während organische Ergebnisse nur 35 Prozent erhalten.

Zu den Kauf-Keywords gehören Kauf, kaufen, billigste, beste Preis, günstig.  Wenn Sie diese profitablen Schlüsselwörter verwenden, lassen Sie den Ball nicht fallen, sobald der Besucher auf Ihrer Website landet. Sie können den Kunden zu einer Suchseite führen, die relevante Produkte oder eine bestimmte Produktseite anzeigt.

Verwenden Sie die Suchseite für Begriffe, wie z.B. billige Damenstiefel kaufen. Sortieren Sie nach dem niedrigsten Preis bis zum höchsten. Die einzelne Produktseite wird für spezifische Begriffe verwendet, z.B. wo erhalte ich WordPress-Statistiken. In diesem Fall können Sie den Besucher zu Ihrer beliebtesten Statistik über die WordPress-Seite schicken.