fbpx

Firmenvideo erstellen [lassen] 2021 – Die beste Werbung!

Sie wollen 2021 ein Firmenvideo erstellen oder erstellen lassen? Dann erfahren Sie hier alle Vorteile und Nachteile, die Ihnen andere Videoproduktionsfirmen verschweigen.

Darum sollten Sie mindestens ein Firmenvideo erstellen!

Firmenvideo erstellen lassen 2020 / 2021

Da Video immer mehr zu einem integralen Bestandteil der Kommunikationsstrategie eines Unternehmens wird, veröffentlichen Unternehmen häufig Firmenvideos mit Pressemitteilungen, Newslettern und anderen Kommunikationsformen, um die Reichweite und Wirksamkeit der Botschaft zu erhöhen.

Video-Content ist zu einem bedeutenden Ranking-Faktor für die Optimierung von Suchmaschinen (SEO) wie Google, Yahoo und Bing geworden, weshalb sich immer mehr Unternehmen für die Erstellung von Firmenvideos für ihre Websites entscheiden.

Indem Sie ein Firmenvideo erstellen kann die Bekanntheit und damit den Website-Traffic Ihres Unternehmens enorm steigen.

Außerdem kann ein Video ihre Besucher besser in Kunden umwandeln.

Durch Videos in Ihren Social-Media-Kanälen steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Publikum sich für Ihren Beitrag interessiert um das Zehnfache.

Tatsächlich würden laut Forbes Insight 59% der leitenden Angestellten lieber ein Video ansehen als einen Text zu lesen.

Videos lassen sich leicht teilen, so dass möglichst viele Kunden und Mitarbeitern es ansehen können.

Firmenvideos können langweilige oder langatmige Informationen in einer erfrischenden, unterhaltsamen Art und Weise vermitteln.

So entfaltet Ihre Botschaft beim Publikum eine nachhaltige Wirkung.

Die Vorteile von Firmenvideos

Vorteile, wenn Sie ein Firmenvideo erstellen

  • Google lebt von Video-Inhalten
  • Markenbekanntheit erhöhen
  • Internetbenutzer schauen lieber Videos als zu lesen
  • Videos lassen sich leicht weitergeben

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie mindestens ein Firmenvideo für Ihr Unternehmen benötigen.

Es ist das beste Kommunikationswerzeug mit Ihrem Publikum.

Videos kommen außerdem Ihrer Website kontinuierlich zugute.

Google bevorzugt Websites mit mehr Videoinhalten. Das bedeutet, dass Sie in der Google-Suchrangfolge höher erscheinen werden, wenn Sie Videos auf Ihrer Webseite haben!

Ihre Marketing-Botschaft wird in Videos eindrucksvoller vermittelt. Die Betrachter werden Ihre Botschaft besser verstehen und sich mit Video-Content besser erinnern.

Ein weiterer Vorteil, wenn Sie ein Firmenvideo erstellen, ist, dass Informationen darin leichter verständlich sind als Text. Videoinhalte sind visuell ansprechend und wecken das Interesse der Zuschauer. Außerdem können Videos leicht an andere potenzielle Kunden weitergegeben werden. Wenn Sie ein einprägsames Firmenvideo erstellen, werden die Leute es an andere senden wollen


Firmenvideo erstellen lassen

Der größte Nachteil, wenn Sie ein Firmenvideo erstellen lassen, ist der Kostenfaktor von mehreren tausend Euro.

Das wäre an und für sich kein Problem, wenn diese Art der Werbung die Investition wieder reinholen würde.

Doch wichtiger als das Firmenvideo selbst ist dabei die Marketing-Kampagne, die mit dem Video zusammen hängt.

Ist die nicht gut genug, verpuffen alle Ausgaben dafür, wenn Sie ein Firmenvideo erstellen lassen.

Wenn Sie also keine Erfahrung im Online Marketing haben, wird Ihnen ein Video nicht viel bringen.

Eigenes Firmenvideo erstellen

Unsere Erfahrung aus 15 Jahren Videoproduktion und Online Marketing zeigt, dass ein externes Firmenvideo nicht immer eine sinnvolle Investition ist.

Wir sind daher vor Jahren schon davon abgewichen Firmenvideos für Unternehmen zu erstellen.

Stattdessen konzentrieren wir uns darauf, Firmen bei der Produktion ihrer eigenen Firmenvideos zu unterstützen!

Das ist auch etwas für Ihr Unternehmen, wenn Sie diese Fragen mit JA beantworten können:

  • Sie scheuen die Investition in ein externes Firmenvideo?

  • Sie setzen lieber langfristig auf die Kreativität der eigenen Mitarbeiter?

Dann lassen Sie uns darüber sprechen, wie ich Sie unterstützen kann, damit Sie in Zukunft Ihre Unternehmens-News verfilmen und ein eigenes Firmenvideo erstellen!

Klicken Sie jetzt auf den Button für ein kostenloses Beratungsgespräch!

Eigene Firmenvideos als beste Werbung

Firmenvideo erstellen lassen 2020

Für diese Zwecke können Sie Ihr eigenes Firmenvideo erstellen:

  • Übersichtsvideos des Unternehmens
  • Videos zu Mitarbeiterschulungen
  • Werbespots für TV, Kino und Internet
  • Videos für Investor Relations und Aktionären
  • Unternehmens-Nachrichten
  • Produktvideos
  • Videos mit Kundenaussagen (Testemonials)
  • Eventvideo von einer Firmenveranstaltung (z.B. Feier, Produkteinführung oder Konferenz)
  • Messefilm

Zeit und Umfang für die Erstellung eines Firmenvideos kann je nach Komplexität und Botschaft sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie ihre eigenen Firmenvideo erstellen, brauchen sie gute Planung, Know How und jemanden, der das Ganze koordiniert. Wenn Sie ein Firmenvideo erstellen lassen, kümmert sich eine externe Videoproduktion um alles, aber Sie werden trotzdem einiges an Zeit für die Planung und den Videodreh benötigen.

Mit Stadtshow finden Sie den eleganten Mittelweg und Ihre Mitarbeiter lernen, wie Sie Firmenvideos in Zukunft selber machen können.

Tipps für die Erstellung von Firmenvideos

Wir haben einige wichtige Tipps für Sie, wie Sie ein großartiges Firmenvideo erstellen können, das die Aufmerksamkeit Ihres Publikums fesselt und sein Interesse in eine Investition verwandelt.

Zeigen, wer Sie sind

Firmenvideo erstellen für WerbungWenn Sie ihr eigenes Firmenvideo erstellen ist das die perfekte Möglichkeit, die Unternehmenskultur ehrlich und unverfälscht zu zeigen. Die Videoproduktion ist anschaulicher und fesselnder als nur Text, was bedeutet, dass Sie Ihr Unternehmen so zeigen können, wie es wirklich ist! Interessierte Internetbenutzer bekommen so bereits ein realistisches und ehrliches Gefühl von Ihnen und Ihrem Angebot. Man könnte sagen: Der Kunde lernt Sie in einem Video oder mehreren Videos besser kennen.

Erklären kommt von „klar“

Viele Prozesse, Produkte und Dienstleistungen sind sehr kompliziert. Auch, wenn Sie natürlich genau wissen, wie alles funktioniert, wird sich Ihre Zielgruppe unter Umständen gar nicht damit auskennen.

Umso wichtiger ist eine einfache und klare Kommunikation von Stärken und Vorteilen.

Vertrauen schaffen

Es gab eine Zeit, in der jedes Unternehmen einen Imagefilm haben wollte, der das Unternehmen von der besten Seite zeigt. Ich habe das früher auch gemacht. Aber im Jahr 2020 oder sogar 2021 lassen sich die wenigsten Internetbenutzer von aufpolierten Hochglanzproduktionen blenden.

In den sozialen Netzwerken ist sind die wichtigsten Dinge: Glaubwürdigkeit, Realismus und Ehrlichkeit.

Eine Reportage, ein objektiver Test, ein hilfreicher Tipp oder eine ehrliche Meinung sorgen für wesentlich mehr Vertrauen als ein Imagefilm ohne Wert für den Zuschauer.

Fragen stellen

Fragen Sie sich, wer zuschaut und warum er zuschaut. Woran sind sie am meisten interessiert, und können Sie diese Interessen in den Mittelpunkt stellen? Was sind ihre Bedürfnisse? Welche Antworten können Sie ihnen geben?

Wenn Sie Ihren Zuhörern eine Schlüsselfrage gleich zu Beginn stellen, können Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich lenken, und dann können Sie darauf aufbauen. Bauen Sie von dort aus auf ihren Interessen auf, auf dem, was sie wissen wollen und was Sie ihnen mitteilen müssen.

Struktur verwenden

Die Story-Struktur ist nicht nur für Filme und Fernsehsendungen geeignet. Sie können und sollten die Story-Struktur bei der Zusammenstellung Ihres Videos verwenden. Die Erzählung gibt Ihrem Video einen spezifischen Fluss und einen Fokus, den Ihr Publikum oft braucht, um sich voll und ganz einzubringen; sie schafft Klarheit für das Publikum, während es Ihnen von Punkt zu Punkt folgt.

Es ist auch nützlich, um ein besseres, kohärenteres Video zu erstellen. Nur wenige Videos kamen je gut zusammen, wenn die Filmemacher einfach nur geflügelt und auf das Beste gehofft haben. Wenn Sie eine Story-Struktur haben, können Sie ein besseres, einnehmenderes Video herausbringen.

Verschiedene Perspektiven verwenden

Wenn man sich hinsetzt und die alten Videos aus den 80er Jahren anschaut, die so beliebtes Futter für Parodien sind, fällt schnell auf, dass sie so aufgenommen werden, als ob die Kamera vor dem Motiv platziert wäre und man einfach den Aufnahmeknopf drückt. Dafür gibt es einen Grund; in den meisten Fällen ist genau das passiert.

Achten Sie also beim Filmen auf verschiedene Kameraperspektiven und Positionen. Sie wollen ein abwechslungsreiches Video, dann wechseln Sie auch die Perspektive!

Dynamische Kameraführung verwenden

Firmenvideo Kamera mit Gimbal

Wenn Sie ein Gimbal-Stativ mit Bild-Stabilisator verwenden können Sie auch in Bewegung sein und mit der Kamera sprechen. Die bewegte Aufnahme verleiht Ihrem Video ein dynamischeres Gefühl. Eine solche Aufnahme hat mehr zu bieten als nur jemanden, der dort steht.

Denken Sie auch daran, dass Sie bewegte Aufnahmen verwenden können, um ein informativeres Video zu erstellen. Wenn Sie einen Prozess entwerfen, sollten Sie z.B. in Betracht ziehen, ein Produkt von der Konstruktion bis zum Versand in einer bewegten Aufnahme oder einer Reihe bewegter Aufnahmen als eine Art Einführung in Ihr Video zu verfolgen. Von dort aus können Sie je nach Bedarf die verschiedenen Teile des Prozesses aufschlüsseln.

Filter und Farbe

Die meisten Bearbeitungsprogramme werden mit einer Vielzahl von Filtern geliefert, mit denen Sie die Farbpalette verschieben können, von altmodischen Sepia- bis hin zu harten Primärfarben. Sie sind nicht nur dazu da, um damit herumzuspielen. Farbe ist ein mächtiges Werkzeug beim Geschichtenerzählen. Denken Sie darüber nach, was die Farben um Sie herum „sagen“: Rot und Gelb sind Warnungen, Blau kann „kalt“ bedeuten, Pink kann entspannend wirken, und so weiter.

Sie können Farbe auf offensichtliche und subtile Weise einsetzen. Wenn Sie zum Beispiel jemanden aus einer Aufnahme herauspicken möchten, könnten Sie ihn „maskieren“ und etwas von der Farbe aus seiner Umgebung entfernen, damit er mehr hervorsticht. Glauben Sie nicht, dass dies auf den Schnittplatz beschränkt ist: Wenn Sie die Zeit dafür haben, wählen Sie sorgfältig die Farben der Garderobe Ihres Schauspielers und das, was auf dem Set verfügbar ist. Achten Sie nur darauf, dass sie angemessene Kleidung tragen, und machen Sie, wenn möglich, Garderobentests. Denken Sie zumindest an die Regel des Kontrasts: Wenn jemand mit einem Anzug auftaucht, der sich in die Wände einfügt, schicken Sie ihn nach Hause und holen Sie einen Anzug, der sich nicht einfügt.

Grafiken und Titel verwenden

Denken Sie daran, dass Sie nicht auf das beschränkt sind, was Sie aufnehmen, und Sie sollten sich nicht scheuen, Grafiken und Titel bei der Zusammenstellung Ihres Videos hinzuzufügen. Einer der Gründe, warum Video ein so leistungsstarkes Lehrmittel ist, liegt darin, dass es Bild, Ton und Text kombiniert. Wenn ein wenig Text auf dem Bildschirm Ihrem Video mehr Klarheit verleihen oder Ihrem Publikum erklären kann, warum es aufmerksam sein sollte, sollten Sie es verwenden.

Übertreiben Sie es aber nicht, und planen Sie es, bevor Sie mit dem Drehen beginnen. Zu viel Text oder schlecht gestalteter Text kann sich unübersichtlich anfühlen und Ihr Publikum ablenken.

Wählen Sie die richtigen Leute!

Wir alle kennen Menschen, die die Stimmung im ganzen Raum heben, wenn sie hereinkommen … und wir alle kennen Menschen, die genau das Gegenteil sind. Video verstärkt Ihre Persönlichkeitsmerkmale im Guten wie im Schlechten. Jemand, der in Person etwas unbeholfen wirkt, wird auf Video sehr, sehr unbeholfen wirken.

Besetzen Sie also nach Möglichkeit die charismatischsten Mitarbeiter aus, mit denen die Leute Zeit verbringen wollen. Ein bisschen Charisma kann viel bewirken.

Verwenden Sie peppige Musik

Die Macht der Musik in einem Video kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Musik hat einen mächtigen Einfluss auf unseren Verstand und unsere Emotionen und kann unsere Wahrnehmung ohne weiteres verändern.

Das sind die Schritte um ein Firmenvideo zu erstellen

1. Idee

Manchmal ist es klar, welches Video Ihr Unternehmen erstellen sollte und wie. Aber oft kann es knifflig sein, eine Idee für ein Produkt-Tutorial oder ein Erklärungsvideo in vollständige Konzepte umzusetzen.

Mit einem Brainstorming zu beginnen, kann diesen Ideen zum Erfolg verhelfen. Machen Sie Notizen zu Ihren Sitzungen – einige von ihnen können sogar als Inspiration für spätere Videos dienen.

2. Fokus auf den Kundennutzen

Der Trick zur Erstellung eines erfolgreichen Unternehmensvideos besteht darin, ein Video zu erstellen, das bei den Kunden ankommt.

Die Auflistung von Funktionen ist informativ, aber sie hilft Ihrem Publikum nicht dabei, zu erkennen, wie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für sie geeignet ist. Die Veranschaulichung der Vorteile ist ein effektiver Ansatz. Mit anderen Worten: zeigen, nicht erzählen.

3. Konzept

Firmenvideo Werbung

Wir erstellen mit unseren Kunden zusammen ein Konzept (Drehplan) mit den wichtigsten Szenen. Das ist dann die perfekte Grundlage für die Erstellung unserer Videos.

Durch die Erstellung eines Konzeptes wissen wir genau, was bei den Dreharbeiten auf uns zu kommt. Diese genaue Planung im Vorfeld hilft Zeit bei der Videoproduktion zu sparen und gleichzeitig bessere Videos nach Plan zu machen.

4. Bestimmen Sie das Tempo und bauen Sie zu einem inspirierenden Abschluss

Ihr Video kann atemberaubend aussehen, aber es fehlt Ihnen an einer fesselnden Erzählung und einer zentralen Botschaft. Bevor Sie das Aussehen Ihres Videos festlegen, vergewissern Sie sich, dass das Gefühl stimmt.

Sind die Worte, das Voiceover oder die Idee der ersten Szene relevant? Erregen sie sofort Ihre Aufmerksamkeit? Sie erzählen eine Geschichte mit Videokommunikation, stellen Sie also sicher, dass sie einen Anfang, eine Mitte und ein Ende hat, die das Interesse des Zuschauers während der ganzen Zeit aufrecht erhalten.

5. Kombinieren Sie Ihre Ideen mit starken visuellen Elementen

Das Design Ihres Videos sollte Ihre Markenpersönlichkeit widerspiegeln. Es kann lustig und animiert oder professionell und minimalistisch sein. Welchen Stil Sie auch immer wählen, stellen Sie sicher, dass er in der gesamten Videokommunikation konsistent ist.

Denken Sie bei der Auswahl des Bildmaterials an Bilder und Farben, die Ihre Ideen zum Leben erwecken. Machen Sie Ihre erste Szene auffällig, damit sie auf den ersten Blick faszinierend wirkt.

6. Geben Sie Ihr Video über die richtigen Kanäle weiter

Der größte Fehler, den man nach der Produktion von Videoinhalten begehen kann, ist, diese nicht so zu verbreiten, dass sie entdeckt werden können.

Denken Sie beim Teilen daran: Menschen interagieren je nach sozialer Plattform oder Marketingkanal unterschiedlich mit Videoinhalten.

Unabhängig davon, ob Sie nativ auf Facebook hochladen oder ein Video in einer E-Mail verwenden, optimieren Sie den Titel und die Beschreibung Ihres Videos und fordern Sie entsprechend zum Handeln auf.

Ist Ihr Unternehmen bereit, die Macht von Videos zu entdecken? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie selbst Ihr eigenes Firmenvideo erstellen können!

Folge Stadtshow

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz