fbpx

Voice-over Sprecher – Professionelle Vertonung von Videos

Sie benötigen einen professionellen Voice-Over-Sprecher für Ihr Projekt?

Dann lassen Sie uns darüber …äh… sprechen 😉

Ich biete unkomplizierte Voice-Over-Aufnahmen für Videos und TV-Beiträge. 

Als Videojournalist habe ich jahrelang Sprechtraining von renomierten Coaches genossen.

Ich habe mehr als 1000 TV-Beiträge  und Videos als Voice-Over-Sprecher vertont.

Als Kommentator, Moderator, Redner und Hörbuch-Sprecher beigeistere ich die Zuhörer.

Hoffentlich auch bald Ihre!

SEO-Videoproduktion München

Armin Bichler
Professioneller Voice-Over-Sprecher

Klicken Sie jetzt auf den Button um möglichst schnell über Ihr Projekt zu sprechen!

1. Was ist ein Voice-Over?

Die meisten trainieren nicht ihre Gesangsmuskeln und unsere Stimmen können flach und monoton klingen. Es braucht viele Jahre täglicher Übung, um die Stimme zu stärken. Die Kunst des Voice-Overs zu beherrschen, bedeutet, die eigene Stimme wirklich interessant und einnehmend zu machen. Eine Stimme, die das Erlebnis des Publikums aufwertet und somit die Menschen beschäftigt, ist marktfähig und Unternehmen werden für einen professionellen Sprecher bezahlen. Es mag billiger sein, sie selbst zu sprechen, aber es kann den gegenteiligen Effekt haben, indem es das Publikum von Ihrer Botschaft komplett abschreckt.

2. Für was wird ein Voice-Over verwendet?

Voice-Over wird für das Verkaufen, Informieren und Unterhalten von Zuhörern auf der ganzen Welt verwendet.                                   

Weitere Branchen, die Voice-over verwenden:

Werbung & Promos: Radio-, TV- und Internet-Promos
Hörbücher & Dramen: für Hörbücher, Dramen und Geschichten werden immer gut gesprochene Erzähler benötigt
Figuren: Stimmen von Charakteren in Zeichentrickserien und Videospielen
Unternehmen & B2B: Unternehmenvideos, b2b-Promos und Präsentationen verwenden alle Voice-Over, um der Botschaft Autorität zu verleihen
Bildung: Erzählen von interaktivem eLearning und Virtual-Reality-Kursen für Erwachsene und Kinder
Erläuterungen: die besten Produkt- und Website-Erklärer verwenden alle professionelle Sprecher
Museums- und Fremdenführer: Audioguides werden oft in mehreren Sprachen gesprochen
Nachrichten: viele Nachrichtensendungen verwenden Voice-Over und werden vom Journalisten oder Sender erzählt
Passagierdurchsagen : Sicherheits- und Fahrplanansagen in Zügen oder während des Fluges
Satellitennavigationsgeräte und GPS-Geräte: viele Auto-Navigationssysteme und GPS-Apps verwenden Voice-Over
Telefon: Professionelle Sprachausgabe in der Warteschleife und bei Voicemail-Begrüßungen
Spielzeug & elektronische Spiele: einige der unterhaltsamsten Gadgets oder Kinderspielzeuge benutzen Stimmen, um zu unterhalten
Film- oder Spiele-Trailer: Trailer bauen die Vorfreude auf kommende Unterhaltungsveröffentlichungen auf und ein Voice-Over ist ein wesentlicher Bestandteil des emotionalen Engagements.

…und noch mehr! Voice-Over gilt in der einen oder anderen Weise für praktisch jede Branche.

3. Ist Voice-Over eine wachsende Branche?

Bis in die frühen 2000er Jahre war es relativ teuer, ein professionell aufgenommenes Voice-Over zu bekommen. Das Angebot an Voice-Over-Künstlern war begrenzt, und die Nachfrage nach ihrem Service war groß.

Ein Voice-Over musste fast immer in einem professionell ausgestatteten Tonstudio mit einem erfahrenen Toningenieur aufgenommen werden. Wenn das Voice-Over für das Erzählen eines Videos verwendet wurde, konnte es doppelt so teuer sein. Nur ein maßgeschneidertes Postproduktionsstudio hätte die notwendige – und teure – Ausstattung gehabt.

Natürlich hat die Entwicklung des Internets, die schnellere Computerbearbeitung und die mobile Technik das alles für immer verändert.

Während viele Aufnahmen immer noch vor Ort in spezialisierten Voice-Over-Studios stattfinden, wird der Großteil der Sprachaufnahmen in Heimstudioumgebungen aufgenommen. Der Grund dafür ist, dass die meisten Voice-Over-Aufnahmen nicht live gedreht werden müssen und keine komplizierte Zeit- oder Lippensynchronisation erfordern. Sie haben auch nicht das Budget, um die Studiozeit zu bezahlen!

Die Verbreitung der billigen Technologien hat vielen Menschen eine lukrative Karriere als Synchronsprecher ermöglicht, die traditionell nur einem erfahrenen Sender, Schauspieler oder Entertainer offen gestanden hätte. Diese sprunghafte Zunahme der Anzahl von Synchronsprechern und die Verbreitung von Online-Casting-Plattformen hat die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich reduziert. Auf der anderen Seite ist die Zahl der Möglichkeiten jedoch exponentiell gestiegen, dank reduzierter Videoproduktionskosten, Technologie-Giganten wie YouTube, Facebook und Instagram und Apps wie Audible.

All diese billige Technologie hat die Kosten für die Aufnahme eines professionellen Voice-Overs gesenkt und bietet Unternehmen die Möglichkeit, ein wirklich großes Publikum über das Web und soziale Medien zu erreichen. Vor allem, wenn sie das Voice-Over in Weltsprachen lokalisieren.

Grundsätzlich enthält jede Website Videoinhalte. Die Leute sehen gerne Videos und da viele Videos mit Voice-Over genutzt werden, ist es nicht überraschend, dass die Voice-Over-Industrie unglaublich schnell wächst.

4. Wer ist Branchenführer?

Voice-over Sprecher - Professionelle Vertonung von Videos 1

Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die sich mit der Produktion von Voice-Over beschäftigen, wie zum Beispiel:

Videoproduktionsfirmen
Marketing- und Branding-Agenturen
Kommunikations-Agenturen
Übersetzungsagenturen
Videospielentwickler
Animationsstudios
Tonstudios
Buchverleger
Bildungsberatungen
Contact-Center-Dienstleistungen
…und viele mehr!

Wenn man sich in erster Linie auf die Firmen konzentrieren, die Sprecher vertreten und Sprachaufnahmen produzieren, gibt es 4 Hauptfirmentypen:

  1. Allgemeine freiberufliche Voice-Over-Sprecher
  2. Peer-to-Peer-Plattformen
  3. Voice-Over-P2P-Plattformen (Pay-to-Play-Seiten)
  4. Studios / Agenturen / Produktionsfirmen
  5. Exklusive Sprachagenten

Aus der Perspektive eines Voice-Over-Künstlers hängt der Branchenführer wirklich davon ab, auf welchen Stil der Voice-Over-Arbeit er sich spezialisiert und wo er den Großteil seiner Möglichkeiten erhält.

Amateurvokalisten, die gerade erst anfangen, werden oft die allgemeinen Freelance-Websites nutzen, um ihre Erfahrung erst einmal aufzubauen. Spezialisiertere Online-Voice-Over-Casting-Plattformen sind oft der nächste Schritt für Voice-Over-Künstler mit mehr Erfahrung und besserer Ausstattung des Heimstudios. Die meisten dieser Websites verlangen von den Sprechern eine Abonnementgebühr für die Möglichkeit, für Jobs vorzusprechen. Aber das ist nicht unbedingt der Weg, den jeder Synchronsprecher geht. Viele Stimmen werden zunächst als Schauspieler ausgebildet und erhalten eine Exklusivvertretung durch einen Schauspieler-Agenten. Tatsächlich dürfen diese Schauspieler erst dann als Synchronsprecher tätig werden, wenn sie bereits etablierte Schauspieler sind.