fbpx

55 Statistiken mit knallharten Argumenten für Video-Marketing

video Marketing Beitragsbild

Video bleibt auch im Jahr 2020 eines der effektivsten Elemente einer digitalen Marketingstrategie – und das aus gutem Grund.

Als visuelle Spezies finden Menschen Videos einnehmender, einprägsamer und beliebter als jede andere Art von Inhalten da draußen. Video als Mittel des Geschichtenerzählens und der Werbung ist nicht länger eine nette Option – es ist eine Notwendigkeit.

Wenn Sie Conversion und Bekanntheitsgrad steigern wollen, ist eine Video-Marketingstrategie der einzige Weg.

 

Arten von Marketing-Videos

  • Erklärvideos
  • Vorträge
  • Video-Blogs (vlogs)
  • Tutorials
  • Webinare
  • Werbe-Videos
  • Kundenmeinungen (Testimonials)
  • Interviews
  • Live-Streams
  • Produkt-Videos
  • Live-Video

Um zu zeigen, wie wichtig Video-Inhalte in der digitalen Welt sind, haben wir eine Liste der neuesten Video-Marketing-Statistiken über soziale Medien aus dem gesamten Web zusammengestellt. Video-Vermarkter, nehmen Sie zur Kenntnis.

Video-Trends

Versierte Vermarkter, aufgepasst: Das Video wird es nicht mehr geben. Selbst Mark Zuckerberg glaubt, dass Video ein entscheidender Teil unserer Zukunft ist. Die schiere Menge an Online-Video-Inhalten nimmt exponentiell zu, wie diese Statistiken zeigen.

video trends01

  • 81% der Unternehmen nutzen Video als Marketinginstrument – gegenüber 63% im letzten Jahr. (Hubspot)
  • 6 von 10 Personen würden sich lieber Online-Videos als Fernsehen ansehen. (Google)
  • Der mobile Videokonsum steigt jedes Jahr um 100%. (Insivia)
  • Bis 2022 werden Online-Videos mehr als 82% des gesamten Internetverkehrs der Verbraucher ausmachen – 15 Mal mehr als 2017. (Cisco)
  • 78% der Menschen sehen sich jede Woche Online-Videos an, und 55% sehen sich jeden Tag Online-Videos an. (HubSpot)
  • Ein leitender Angestellter von Facebook sagte voraus, dass ihre Plattform bis 2021 nur aus Video und keinem Text bestehen wird. (Quarz)
  • YouTube ist nach Google die zweitbeliebteste Website. (Alexa)
  • Benutzer sehen täglich mehr als 1 Milliarde Stunden Video auf YouTube. (YouTube)
  • 59% der Führungskräfte geben an, dass sie lieber ein Video anschauen als einen Text lesen würden. (Wordstream)
  • 75% aller Videowiedergaben erfolgen auf mobilen Geräten. (eVermarkter)
  • Zuschauer behalten 95% einer Video-Nachricht im Vergleich zu 10%, wenn sie sie in Textform lesen. (Insivia)
  • 72% der Kunden würden sich lieber per Video über ein Produkt oder eine Dienstleistung informieren. (HubSpot)
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen Videos auf ihren Mobiltelefonen anschauen, ist 1,5-mal höher. (Facebook)

Social Media-Video Statistiken

  • 65% der Menschen nutzen YouTube, um bei der Lösung eines Problems zu helfen. Welche Probleme haben deine Kunden? Liefere auf YouTube die Antwort! (Google)
  • Social Media-Beiträge mit Video haben 48% mehr Aufrufe. (HubSpot)
  • 62% der Menschen gaben an, dass sie sich mehr für ein Produkt interessieren, nachdem sie es in einer Facebook-Story gesehen haben.
  • Social Videos haben 12x mehr Reichweite als Text- und Bildinhalte zusammen. (G2-Menge)

Videowerbung ist inzwischen genauso beliebt wie Fotowerbung auf Facebook. (Socialbakers)

Snapchat-Benutzer sehen sich täglich 10 Milliarden Videos an. (Vermischbar)

Videokampagnen auf LinkedIn haben eine Aufnahmerate von 50%. (VerlinktIn)

Social Video wird 1200% mehr geteilt als Text und Bilder zusammen. (Wordstream)

Es wird erwartet, dass die Ausgaben für mobile Video-Anzeigen in diesem Jahr etwa 72% der gesamten Ausgaben für digitale Anzeigen ausmachen werden. (eVermarkter)
81% der Unternehmen ziehen es vor, Facebook für ihr Videomarketing zu nutzen. (Puffer)

Wie man Video auf Facebook verwendet

Lernen Sie (von Marketingexperten) die Geheimnisse der erfolgreichen Nutzung von Video auf Facebook kennen.

Nehmen Sie uns nicht nur beim Wort – sehen Sie sich diese verblüffenden Statistiken an, die zeigen, wie wirkungsvoll der Einsatz von Video zur Steigerung des Markenbewusstseins ist und Ihre Marketingbemühungen in Schwung bringt.

Videos bringen 300% mehr Traffic und helfen, Leads zu pflegen. (MarketingSherpa)

Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Website die Titelseite von Google erreicht, ist 53 Mal höher, wenn sie Videos enthält. (Insivia)

Das Einfügen eines Videos auf Ihrer Landing Page kann Ihre Konversionsrate um bis zu 80% steigern. (Entprellen)

Nahezu 50 % der Internetnutzer suchen nach Videos zu einem Produkt oder einer Dienstleistung, bevor sie ein Geschäft besuchen. (Knotenpunkt)

Video erhöht den organischen Suchverkehr auf einer Website um 157%. (Konvertierung XL)

25% der Unternehmen veröffentlichen jede Woche Videos. (Puffer)

85 % der Verbraucher möchten mehr Videoinhalte von Marken sehen. (HubSpot)

65 % der Führungskräfte haben die Website des Vermarkters besucht und 39 % haben sie nach dem Ansehen eines Marketing-Videos angerufen. (Forbes)

97% der Marketingexperten sagen, dass Video den Benutzern geholfen hat, ihre Produkte und Dienstleistungen besser zu verstehen. (Hubspot)

52% der Vermarkter sagen, dass Video die Art von Inhalten mit dem besten ROI ist. (HubSpot)

Das Hinzufügen von Video zu Ihren E-Mails kann die Klickraten um 300% erhöhen. (HubSpot)

50% der Zuschauer im Alter von 18-34 Jahren sagten, sie würden mit dem, was sie tun, aufhören, um sich ein Video ihres Lieblingsschöpfers anzusehen. (Google)

Im Durchschnitt verbringen die Menschen 2,6x mehr Zeit auf Seiten mit Video als ohne. (Wistia)

64% der Verbraucher werden einen Kauf tätigen, nachdem sie sich Markenvideos auf sozialen Plattformen angesehen haben. (Röhrenförmige Einblicke)

Es wird erwartet, dass Video bis 2021 82% des Internetverkehrs ausmachen wird. (Cisco)
YouTube-Video tötet es mit über fünf Milliarden Aufrufen pro Tag VideoNitch

Bewährte Praktiken im Videomarketing

Obwohl Videomarketing ein leistungsstarkes Instrument ist, sollten Sie vor dem Start Ihrer Videokampagnen einige Dinge beachten.

Videos unter zwei Minuten Länge erzielen das größte Engagement. (Wistia)

85% der Facebook-Videos werden ohne Ton angeschaut, während 60% der Instagram Stories mit eingeschaltetem Ton angeschaut werden. (Instagramme)

Google Chrome blockiert Autoplay-Anzeigen als eine Möglichkeit, die 82% der Verbraucher, die Autoplay hassen, zum Bleiben zu bewegen. (Land vermarkten)

33% der Zuschauer hören nach 30 Sekunden, 45% nach einer Minute und 60% nach zwei Minuten auf, sich ein Video anzusehen. (Anzeige Alter)

65% der Betrachter überspringen Online-Videoanzeigen so schnell wie möglich. (CNBC)

93% der Vermarkter verwenden Video. (Einkorn)
73 % der B2B-Vermarkter geben an, dass Video ihren ROI positiv beeinflusst. (Röhrenförmige Einblicke)

Schlüsselzahlen

71% der Menschen sehen sich mehr Videos an als vor einem Jahr. (HubSpot)
83% der Marketingexperten würden sich verstärkt auf Video als Strategie verlassen, wenn es keine Hindernisse wie Zeit, Ressourcen und Budget gäbe. (Puffer)

Wie die obigen Statistiken zeigen, sind die meisten Benutzer mehr als glücklich darüber, dass sie mit Video vermarktet werden, auch wenn es einige Vorbehalte gibt (halten Sie es kurz, und bitte kein Autoplay). Viele Vermarkter haben jedoch nicht das Gefühl, dass sie die Zeit, die Fähigkeit oder das Budget haben, um die Multimedia-Inhalte zu erstellen, nach denen sich ihr Publikum sehnt.

Folge Stadtshow

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz