fbpx
Beste Zeit auf Instagram zu posten

Früher, als es noch einen chronologischen Feed gab, rieten und spielten die Nutzer damit, den besten Zeitpunkt für einen Beitrag auf Instagram zu finden. Viele schrieben ihr erhöhtes Instagram-Engagement ihren sorgfältig geplanten Instagram-Posting-Zeiten zu. Das waren noch die guten alten Zeiten, bevor es das Ziel aller war, den Algorithmus zu überlisten.

Heute müssen Sie, um mehr Instagram-Follower zu gewinnen, überzeugende Inhalte erstellen und posten, nach denen sich andere Nutzer sehnen. Bei dem sich ständig ändernden Algorithmus von Instagram kann es passieren, dass Ihre Follower Ihre Beiträge nie zu Gesicht bekommen, wenn Sie nicht zur richtigen Zeit posten. Wie finden Sie also die beste Zeit, um auf Instagram zu posten heraus?

Wenn Sie nicht genau wissen, wo Sie mit dem Posten auf Instagram anfangen sollen, keine Sorge. Wir geben Ihnen den kompletten Leitfaden für Instagram-Posting-Zeiten, einschließlich der besten Zeit zum Posten nach Wochentag und Branche. Mit unseren Tipps zur optimalen Nutzung von Instagram-Planungstools und dem besten Instagram-Wachstumsservice werden Sie in kürzester Zeit wie ein Instagram-Experte posten.

Die beste Zeit zum Posten auf Instagram nach Wochentag

beste Zeit Instagram posten

Alle Instagram-Konten haben ein einzigartiges Publikum in verschiedenen Städten und Zeitzonen, daher ist es für jedes Konto wichtig, die besten Zeiten für Instagram-Posts zu ermitteln.

Die beste Zeit zum Posten auf Instagram ist zwar für jeden Account individuell, aber bestimmte Zeiten korrelieren in der Regel mit einem höheren Instagram-Engagement. Later hat 12 Millionen Posts in verschiedenen Zeitzonen auf der ganzen Welt von Konten mit unterschiedlichen Instagram-Followern analysiert, um das Geheimnis des Postings auf Instagram herauszufinden.

Later führte den ultimativen Instagram-Engagement-Test durch und kam zu folgenden besten Instagram-Posting-Zeiten:

  • Montag: 6 Uhr, 10 Uhr und 22 Uhr
  • Dienstag: 2 Uhr, 4 Uhr und 9 Uhr
  • Mittwoch: 7 Uhr, 8 Uhr und 11 Uhr
  • Donnerstag: 9 Uhr, 12 Uhr und 19 Uhr
  • Freitag: 5 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr
  • Samstag: 11 Uhr, 19 Uhr und 20 Uhr
  • Sonntag: 7 Uhr, 8 Uhr und 16 Uhr

Während diese Informationen eine allgemeine „beste Zeit zum Posten auf Instagram“ aufzeigen, ist die Wahrheit, dass die besten Zeiten für Instagram-Posts einzigartig für Ihr Konto und Ihr Publikum sind.

Youtube ist besser als Instagram

Sie kennen jetzt die beste Zeit zum Posten auf Instagram, aber wissen Sie auch, dass YouTube viel besser für Unternehmen ist?

Erfahren Sie hier mehr

Die beste Zeit zum Posten auf Instagram für mehr Likes

Dieser Artikel ist voll von Erkenntnissen über die beste Zeit zum Posten auf Instagram, basierend auf Ihrem Standort, der Zeit, der Branche und mehr. Wenn Sie jedoch nur nach der allgemein besten Zeit zum Posten auf Instagram für Likes suchen, sollten Sie am Wochenende posten. Ob du es glaubst oder nicht, laut der Later-Studie mit 35 Millionen Beiträgen war das durchschnittliche Engagement bei Beiträgen, die am Sonntag um 6 Uhr morgens veröffentlicht wurden, am höchsten.

Die Wochenenden sind oft eine gute Zeit, um Beiträge zu veröffentlichen, da viele Menschen nicht arbeiten und somit mehr Zeit haben, ihr Handy zu benutzen. Vor allem der Sonntag ist ein guter Tag, da Samstage oft mit Plänen gefüllt sind. Viele Menschen nutzen den Sonntag als Ruhetag, und wenn sie am frühen bis mittleren Sonntagmorgen auf ihr Handy schauen, sehen sie wahrscheinlich die Beiträge, die gegen 6 Uhr morgens gepostet wurden.

Schlechteste Zeit zum Posten auf Instagram

Auf der anderen Seite ist die schlechteste Zeit, um auf Instagram zu posten, der Mittwoch (zwischen 10 und 16 Uhr) oder der Donnerstagabend (zwischen 21 und 23 Uhr). Mittwochs kann es für Menschen, die unter der Woche arbeiten, sehr hektisch werden, da sie in der Mitte der Woche stehen und versuchen, ihre Aufgaben zu erledigen. Donnerstagabende werden oft als Beginn des Wochenendes angesehen, so dass viele Menschen Pläne mit ihren Freunden und Familien haben.

Beste Zeit zum Posten je nach Ort und Zeitzone

Es gibt 24 verschiedene Zeitzonen auf der Welt – eine für jede Stunde des Tages. Bevor Sie sich für einen Beitrag je nach Standort oder Zeitzone entscheiden, sollten Sie überlegen, wo sich Ihre Zielgruppe und Ihre Kunden befinden. Wenn Ihr Unternehmen in Kanada ansässig ist, aber 65 % Ihrer Follower im Vereinigten Königreich leben, sollten Sie einen Blick auf deren Zeitzone werfen und sehen, was für diese Region am besten funktioniert.

Die kontinentalen Vereinigten Staaten sind in vier verschiedene Zeitzonen unterteilt (Alaska und Hawaii liegen in zwei weiteren Zeitzonen). Von Neuengland bis nach Kalifornien sind diese Zeitzonen Eastern, Central, Mountain und Pacific. Kanada hat alle diese Zeitzonen sowie zwei weitere östlich der Eastern Time Zone.

Europa hat drei Zeitzonen, Afrika hat vier und Asien hat 10. Australien hat drei. Viele dieser Zeitzonen haben keine generischen Namen wie die vier zuvor genannten in Amerika. Stattdessen verwenden sie Bezeichnungen wie „Osteuropäische Zeit“ oder „Südsumatra-Zeit“.

Im Allgemeinen sind morgens und abends gute Zeiten, um auf Instagram zu posten. Finden Sie also die Zeitzone(n), die Sie am meisten ansprechen möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie während der Morgen- oder Abendstunden posten. Schließlich möchten Sie nicht um 2 Uhr morgens in der Zeitzone posten, in der sich die meisten Ihrer Follower befinden!

Beste Zeit zum Posten auf Instagram nach Branche

Wie bereits erwähnt, variiert die beste Zeit für Instagram-Posts je nach Konto, aber es gibt auch ideale Zeiten für Instagram-Posts in bestimmten Branchen. Es ist wichtig, die Zeiten für Ihre Instagram-Posts je nach Branche zu ändern, um das Engagement zu optimieren.

Diese Instagram-Posting-Zeiten sind ein guter Anfang, aber Sprout Social hat die folgenden Untersuchungen durchgeführt, um die besten Zeiten für Instagram-Posts in den folgenden Branchen zu ermitteln: Einzelhandel, Medien, Technologie, Non-Profit-Organisationen, Bildung, Gesundheitswesen, professionelle Dienstleistungen, Lebensmittel und Getränke sowie Reisen und Tourismus.

Einzelhandel

Das Posten auf Instagram ist für den Einzelhandel von entscheidender Bedeutung. Die Menschen nutzen Instagram heute mehr denn je als Einkaufsplattform. Wenn Sie ein Publikum erreichen wollen, das sich für den Einzelhandel interessiert, sollten Sie die folgenden besten und schlechtesten Zeiten für Instagram-Posts beachten.

  • Beste Zeit zum Posten auf Instagram: Mittwochnachmittag (15 Uhr) & Freitagmittag (11 – 12 Uhr)
  • Ultimativ bester Tag: Mittwoch
  • Schlechtester Tag: Sonntag – Macht Sinn, da die meisten Menschen am Wochenende im wirklichen Leben anwesend sind.
  • Geringstes Engagement: Spätabends und frühmorgens – Die meisten Menschen schlafen zu diesen Zeiten und sind nicht in den sozialen Medien aktiv.

Was ist die beste Zeit, um auf Instagram für Ihre Branche zu posten?

Für mich ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, morgens oder abends, und die besten Tage der Woche sind Sonntag bis Donnerstag. Das macht auch Sinn, denn die Leute scrollen morgens im Bett und während der Fahrt durch ihre Instagram-Feeds, und dann noch einmal, wenn sie sich nach der Arbeit zu Hause entspannen. Und an Freitagen und Samstagen sind die Leute ziemlich abgeklärt, machen ihr eigenes Ding und genießen.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Ich habe das durch eine Kombination aus Versuch und Irrtum herausgefunden, sowie durch die Verwendung von Analysen über mein Instagram-Geschäftskonto und Apps von Drittanbietern.

Nutzt du Analyse-Tools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Ich verwende die Instagram-Planungsfunktion von Tailwind, die auch die besten Zeiten für Posts anzeigt.

Haben Sie Tipps für die Leser zum Posten auf Instagram für die Einzelhandelsbranche?

Denken Sie an Ihre demografische Zielgruppe, basierend auf ihrem Verhalten, was wäre die beste Art und Weise und der idealste Zeitpunkt, um mit ihnen in Kontakt zu treten?

Medien und Unterhaltung

Die sozialen Medien haben sich zu einem so prominenten Ventil für die Medien- und Unterhaltungsbranche entwickelt, dass es heute wichtiger denn je ist, den besten Zeitpunkt für einen Beitrag auf Instagram zu finden, um aufzufallen und in den Feeds der Nutzer zu erscheinen.

  • Beste Zeit zum Posten auf Instagram: Freitagmorgen (9 Uhr)
  • Bestes Engagement: Mittwoch, Donnerstag und Freitag während der Arbeitszeiten (8-17 Uhr)
  • Geringstes Engagement: Samstag und Sonntag – Die meisten Menschen haben an diesen Tagen frei, sind mehr mit Aktivitäten im wirklichen Leben beschäftigt und daher nicht so aktiv in den sozialen Medien.

Was ist die beste Zeit, um in Ihrer Branche auf Instagram zu posten?

Ich habe herausgefunden, dass die besten Zeiten für Instagram-Posts morgens (vor allem am Wochenende) und abends in der Woche sind.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Durch A/B-Tests mit ähnlichen Inhalten zu verschiedenen Zeiten.

Verwenden Sie Analysetools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Instagram-Analysen und Hootsuite.

Haben Sie Tipps für die Leser zum Posten auf Instagram für die Medienbranche?

Kenne dein Publikum und biete Inhalte an, für die sie dir gefolgt sind. Aber werden Sie nicht zu altbacken. Probieren Sie verschiedene Arten von Inhalten aus, um herauszufinden, welche zu mehr Engagement führen. Scheuen Sie sich nicht, Risiken einzugehen. Sie können einen Beitrag jederzeit archivieren oder löschen, wenn Sie ihn bereuen, aber man weiß nie – etwas, von dem Sie dachten, es würde nicht funktionieren, könnte am Ende Ihre Erwartungen übertreffen!

Tech

Postings auf Instagram für die Tech-Branche können schwer einzuschätzen sein, da die Spitzenzeiten auf Instagram für diese Branche weltweit variieren. Um das Instagram-Engagement für Tech-Posts zu gewährleisten, sollten Sie sich auf die folgenden Zeiträume konzentrieren.

  • Ultimative beste Zeit: Mittwochmorgen um 6 Uhr oder 9 Uhr
  • Beste Zeit zum Posten auf Instagram: Mittwoch vormittags von 10-11 Uhr, Freitagmorgen von 7-10 Uhr und Samstagmorgen von 7-11 Uhr.
  • Schlechtester Tag: Sonntag: Die meisten Menschen in dieser Branche schauen am Wochenende nicht so oft in die sozialen Netzwerke.

Was ist die beste Zeit, um auf Instagram für Ihre Branche zu posten?

Die Antwort auf diese Frage hängt von einigen Faktoren ab, darunter Ihre Zielgruppe und die Art der Inhalte, die Sie teilen. Wir haben jedoch festgestellt, dass die beste Zeit zum Posten auf Instagram für die Tech-Branche zwischen 9 und 11 Uhr morgens EST ist. In diesem Zeitrahmen erreichen Sie sowohl an der Ostküste als auch an der Westküste ein Publikum während der Arbeit.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Wir haben das durch Tests und A/B-Tests herausgefunden.

Verwenden Sie Analysetools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Wir verwenden sowohl Instagram-Analysen als auch Analysetools von Drittanbietern, um unsere Leistung zu verfolgen. So können wir sehen, wie sich unsere Beiträge im Laufe der Zeit entwickeln und entsprechende Änderungen vornehmen.

Haben Sie Tipps für die Leser zum Posten auf Instagram für die Tech-Branche?

  • – Teilen Sie Inhalte, die hinter die Kulissen blicken, um Ihren Followern einen Einblick in die Herstellung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu geben.
  • – Verwenden Sie Hashtags, um neue Zielgruppen zu erreichen und Ihre Inhalte zu bewerben.
  • – Teilen Sie interessante Statistiken, Infografiken oder Datenvisualisierungen, um Ihr Branchenwissen zu zeigen.

Gemeinnützige Organisationen

Instagram ist eine wunderbare Ergänzung zu Ihrer allgemeinen Social-Media-Strategie für gemeinnützige Organisationen. Facebook eignet sich hervorragend, um für Veranstaltungen zu werben, während Instagram die beste Plattform ist, um Ihre Strategie zu ergänzen. Lesen Sie weiter, um den besten Zeitpunkt für Instagram-Posts für gemeinnützige Organisationen zu finden.

  • Die beste Zeit, um auf Instagram zu posten: Mittwoch um 14 Uhr
  • Höchstes Engagement: Mittwoch (13-16 Uhr)
  • Schlechteste Tage für Engagement: Samstag und Sonntag

Bildung

Hochschulen und Schulen können mit Instagram-Tools eine Online-Präsenz aufbauen, um ihren Campus, ihre Erfahrungen und Angebote bei potenziellen Studenten bekannt zu machen und die bereits eingeschriebenen Studenten über aktuelle Ereignisse zu informieren.

Studenten und Dozenten sind später am Tag aktiver, daher ist die beste Zeit, um auf Instagram für das Bildungswesen zu posten, wie folgt:

  • Beste Zeit, um auf Instagram zu posten: Freitagmorgens um 10 Uhr
  • Beständiges Engagement: Mittwoch bis Samstag (10 Uhr bis 20 Uhr)
  • Höchste Beteiligung: Mittwoch und Freitag am Vormittag und Samstagabend (18-20 Uhr)
  • Schlechteste Tage für Engagement: Sonntag, da an diesem Tag keine Aktivitäten auf Instagram zu verzeichnen sind.

Gesundheitswesen

Social Media hat für viele Gesundheitspraxen keine hohe Priorität. Obwohl dies der Fall ist, ist das Posten auf Instagram aufgrund der großen Anzahl von Nutzern auf der Plattform im Allgemeinen immer noch wichtig und für diejenigen, die im Gesundheitsbereich tätig sind, verbesserungswürdig. Die Untersuchung von Sprout Social ergab, dass die beste Zeit zum Posten auf Instagram für das Gesundheitswesen wie folgt ist.

  • Beste Zeit, um auf Instagram zu posten: Dienstag um 8 Uhr morgens
  • Beständigstes Engagement: Wochentags von 9 Uhr bis 15 Uhr
  • Schlechteste Tage für Engagement: Samstags und sonntags ist das Engagement in den meisten Branchen minimal
  • Instagram-Engagement für das Gesundheitswesen Tabelle

Wann ist die beste Zeit zum Posten für Ihre Branche?

Wir haben festgestellt, dass die beste Zeit zum Posten auf Instagram für die Pflegebranche morgens zwischen 7 und 9 Uhr ist.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Wir haben die besten Posting-Zeiten durch Versuch und Irrtum herausgefunden und auch allgemein bekanntes Branchenwissen über das Verhalten und die Zeitpläne von Krankenpflegern und Studenten genutzt. Krankenschwestern und -pfleger sowie medizinisches Fachpersonal arbeiten im Allgemeinen lange Schichten, die recht früh beginnen. Außerdem haben Krankenpflegeschüler lange Tage, die bereits um 5 Uhr morgens beginnen, um sich auf die klinische Prüfung und den Unterricht vorzubereiten.

Verwenden Sie Analysetools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Zurzeit nutzen wir nur IG Analytics, da wir sie als ziemlich umfassend und aufschlussreich empfunden haben.

Haben Sie Tipps für die Leser zum Posten auf Instagram für die Gesundheitsbranche? – Je mehr Inhalte, desto besser. Mehrmaliges Posten am Tag kann also sehr hilfreich sein, um das Wachstum zu fördern und Ihr Publikum unabhängig von der Zeitzone einzubinden. Vermeiden Sie nach Möglichkeit strengen medizinischen Fachjargon, da dieser in den sozialen Medien ein Spielverderber sein kann. Medizinisches Fachpersonal lacht gerne und unterhält sich auch gerne!

Professionelle Dienste

Professionelle Social-Media-Dienste posten in der Regel Bildungsinhalte mit Links zu Videos, Blogs und anderen Plattformen. Der erste Beitrag weckt das Interesse der Instagram-Follower und führt sie dann zu anderen Inhalten. Laut howsociable.com ist die beste Zeit für Instagram-Posts für professionelle Dienste der frühe Morgen, da Statistiken zeigen, dass die Menschen diese Inhalte am liebsten gleich am Morgen konsumieren.

  • Beste Zeit zum Posten auf Instagram: Jeden Tag zwischen 9 Uhr und 22 Uhr
  • Beste Tage: Wochentage, insbesondere Dienstag, Mittwoch und Freitag
  • Schlechteste Tage für Engagement: Samstag und Sonntag – Die meisten Menschen wollen am Wochenende nicht informiert werden.

Was ist die beste Zeit, um auf Instagram für Ihre Branche zu posten?

Die Branchen, für die wir tätig sind (Bankwesen, Rechtswesen, Finanzdienstleistungen), finden während der Arbeitswoche von Montag bis Freitag sehr viel mehr Engagement auf Instagram als außerhalb dieser Zeit. Es hat den Anschein, dass die Menschen in diesen Branchen arbeitsbezogenen Posts dann die größte Aufmerksamkeit schenken und am Wochenende nicht so interessiert sind.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Wir haben das herausgefunden, indem wir unsere Hypothese getestet und die Daten auf der Grundlage von Instagram-Geschäftskonten, die wir betreiben oder für Kunden analysieren, validiert haben.

Verwenden Sie Analysetools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Wir mögen Instagram-Analysen selbst und verwenden auch SocialInsider, um unsere Kunden mit der Konkurrenz zu vergleichen.

Haben Sie irgendwelche Tipps für die Leser, wie sie auf Instagram für die Dienstleistungsbranche posten können?

Konzentrieren Sie sich darauf, die Menschen in Ihrem Unternehmen auf Instagram hervorzuheben. Ein großartiges Foto (Headshot, Person bei der Arbeit in ihrem Büro usw.) zusammen mit einer kurzen Geschichte über sie/ihn und ihre/seine Arbeit verleiht den Instagram-Posts ein menschliches Element, das Ihre Follower wirklich mögen werden. Wir stellen fest, dass Posts, in denen Menschen hervorgehoben werden, sehr viel mehr Beachtung finden als solche, in denen dies nicht der Fall ist.

Wie bei allen Marketingkanälen liegt der Schlüssel zur Meisterschaft darin, sein Publikum zu kennen. Speziell bei Instagram sollte sich der beste Zeitpunkt für einen Beitrag nach der Aktion richten, die Ihre Zielgruppe ausführen soll. Zum Beispiel treffen die meisten Menschen finanzielle Entscheidungen früh am Tag (wenn sie hellwach sind), also sollten Fintech-Unternehmen vor 15 Uhr posten. Spontanere Reiseentscheidungen treffen wir hingegen später am Abend, daher sollten Reise-Instagrammer nach 19 Uhr posten.

Essen & Trinken

Instagram-Follower lieben es natürlich, Bilder von einem köstlichen Essen zu sehen. Man braucht keine ausgeklügelten Instagram-Tools, um festzustellen, dass sich die Leute während der Mittagspause eher mit Essensbildern beschäftigen. Da die meisten Berufstätigen in der Mitte des Tages eine Pause einlegen, ist es wahrscheinlich, dass das Engagement in dieser Zeit besonders hoch ist. Wenn Sie in der Lebensmittel- und Getränkebranche tätig sind, scrollen Sie weiter, um die beste Zeit zum Posten auf Instagram zu finden.

  • Beste Zeit, um auf Instagram zu posten: Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag
  • Beste Zeiten: Mittags – Die meisten Leute checken ihr Handy um die Mittagszeit
  • Engagiertester Tag: Am Freitag beginnt das Wochenende, und die Reservierungspläne nehmen zu.
  • Schlechteste Tage für Engagement: Samstag und Sonntag

Was ist die beste Zeit, um auf Instagram für Ihre Branche zu posten?

Nach Analysen und umfangreichen Recherchen hat unser Team herausgefunden, dass die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, gegen 12 Uhr mittags in der jeweiligen Stadt, auf die wir abzielen, ideal ist. Wenn Ihre Zielgruppe New York City ist, dann haben wir festgestellt, dass 12 Uhr EST die beste Zeit ist, aber wenn Sie Los Angeles anvisieren, ist 12 Uhr PST die beste Zeit. Als globales Unternehmen ist unsere Hauptzielgruppe immer noch New York, egal wo wir sind.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Ups, ich glaube, das habe ich schon in der vorherigen Frage beantwortet, aber ich habe mit den Analysen auf der Instagram-Plattform begonnen. Sobald ich eine Vorstellung davon hatte, zu welcher Zeit mein Publikum hauptsächlich online war, habe ich weitere Nachforschungen angestellt, um die besten Zeiten für verschiedene Städte herauszufinden, und dabei festgestellt, dass es Unterschiede gibt. Am Anfang war mein Publikum hauptsächlich in Seattle, aber als ich wachsen wollte, sah ich, dass ich das New Yorker Publikum ansprechen musste, was bedeutete, dass ich meine Postingzeiten entsprechend anpassen musste.

Verwenden Sie Analyse-Tools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Im Moment nutzen wir Instagram Analytics nur, um die Resonanz zu messen und zu überprüfen, ob sich unser Publikum verändert. Wir sind jedoch immer auf der Suche nach neuen Tools, mit denen wir arbeiten können, um zu sehen, ob sie zusätzliche Vorteile bieten.

Haben Sie Tipps für die Leser zum Posten auf Instagram für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie?

Wir haben unser Geschäft auf einer Methode aufgebaut, bei der Qualität vor Quantität geht. Manchmal erstellen wir tagelang Inhalte, und am Ende verwenden wir in der Regel etwa 75 % der tatsächlich erstellten Inhalte, da die anderen 25 % nicht dem Standard entsprechen, den wir uns selbst gesetzt haben. Wenn Sie nichts Großartiges zu veröffentlichen haben, ist es für Ihr Markenimage besser, an diesem Tag nichts zu posten. Wenn Sie ein Unternehmen sind, glauben wir an die 80-20-Methode; diese folgt einer alten Marketingtechnik, bei der 20 % der Inhalte, die Sie teilen, aufdringliche Werbung und geschäftliche Anpreisungen sein können, während die anderen 80 % der Zeit Ihre Inhalte eher ansprechend und unterhaltsam sein sollten. Auf diese Weise bleiben Ihre Kunden involviert und wollen Ihnen weiterhin folgen und die Werbung in Kauf nehmen, um die unterhaltsamen Inhalte zu sehen.

Reisen und Tourismus

Nicht jeder hat die Mittel oder den Wunsch zu reisen, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht mit den Inhalten interagieren werden, die Sie auf Instagram zu diesem Thema posten. Studien zufolge findet das meiste Engagement in dieser Nische zwischen 11 und 13 Uhr statt, also kurz vor dem Wochenende. Reise- und Tourismusagenturen haben die folgenden Ergebnisse für die beste Zeit zum Posten auf Instagram gefunden:

  • Beste Zeit, um auf Instagram zu posten: Freitags, dienstags und mittwochs
  • Am meisten Engagement: Zwischen 11 Uhr und 13 Uhr sowie zwischen 9 Uhr und 10 Uhr.
  • Instagram-Posting-Zeiten für Reisen

Was ist die beste Zeit, um auf Instagram für Ihre Branche zu posten?

Es gibt keine goldenen Regeln. Bei all den Veränderungen auf Instagram ist es schwer zu sagen, wann die beste Zeit ist, um auf Instagram zu posten. Es hängt alles von Ihrem Instagram-Publikum ab, aus welchen Ländern Ihre Follower kommen und wie Sie die Zeitverschiebung berücksichtigen. Sie sollten keine Inhalte posten, wenn die Mehrheit Ihrer Follower schläft.
Ich glaube jedoch, dass die Abende immer am besten funktionieren, da dann alle mit der Arbeit fertig sind und auf Instagram sitzen und die europäischen Märkte aufstehen, um zur Arbeit zu gehen oder ihre Kaffeepause für einen schnellen Insta-Bummel nutzen.

Wie haben Sie das herausgefunden?

Durch Versuch und Irrtum. Ich poste zu verschiedenen Tageszeiten und schaue mir die Statistiken an.

Nutzt du Analyse-Tools von Drittanbietern oder nur Instagram-Analysen?

Nein. Ich habe mich nur auf meine eigenen persönlichen Instagram-Analysen verlassen. Wie ich schon sagte, gibt es keine wirkliche Regel und es hängt alles von deinen Followern ab und davon, herauszufinden, womit sie am besten interagieren.

Hast du irgendwelche Tipps für die Leser, wie man auf Instagram für die Reisebranche postet?

Ein Tipp, der meiner Meinung nach bei jedem Posting auf Instagram hilfreich ist, vor allem in der Reisebranche, sind Hashtags. Hashtags, die sich auf das Bild oder den Ort beziehen, an dem Sie sich aufhalten, damit andere Follower Ihre Beiträge entsprechend den Hashtags sehen können.

Beste Zeit zum Posten von Instagram Reels

Instagram Reels sind unglaublich beliebt, vor allem im Moment. Die Menschen lieben das kurze Videoformat und verbringen mehr Zeit mit dem Ansehen von Videos, weil es so einfach zu konsumieren ist. Aber nur weil es einfach zu konsumieren ist, heißt das nicht, dass es auch einfach zu erstellen ist. Tatsächlich kann die Erstellung von Reels sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie Zeit in die Erstellung von Inhalten investieren, sollte sich das auch lohnen, wenn es darum geht, sie zu posten, damit sie gut ankommen.

Wie bei jeder Art von Instagram-Inhalten variiert der beste Zeitpunkt für die Veröffentlichung je nach Seite und es bedarf wahrscheinlich einiger Versuche, um herauszufinden, was bei Ihren Followern am besten ankommt. Hier sind jedoch einige Richtlinien, an denen Sie sich orientieren können, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Montags sollten Sie um 6 Uhr, 10 Uhr oder 22 Uhr posten. Dienstags sollten Sie um 2 Uhr, 4 Uhr oder 9 Uhr posten. Mittwochs versuchen Sie es um 7 Uhr, 8 Uhr oder 11 Uhr.

Donnerstags sollten Sie um 9 Uhr, 12 Uhr oder 19 Uhr posten. Schließen Sie die Arbeitswoche freitags ab, indem Sie um 5 Uhr, 13 Uhr oder 15 Uhr posten.

An den Wochenenden sollten Sie samstags um 11, 19 und 20 Uhr und sonntags um 7, 8 oder 16 Uhr veröffentlichen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie ansprechende Reels erstellen, die Ihr Publikum sehen möchte. Selbst wenn Sie zur bestmöglichen Zeit posten, werden Ihre Inhalte nicht viel Beachtung finden, wenn sie für Ihre Follower nicht interessant sind. Recherchieren Sie, damit Sie wissen, dass das, was Sie erstellen, sich lohnt.

Beste Zeit für Instagram-Videos

Instagram ist großartig, weil es so viele verschiedene Arten von Inhalten gibt, die Sie erstellen können. Allerdings ist es sehr zeitaufwändig, all diese verschiedenen Arten von Inhalten zu erstellen. Vor allem bei Videoinhalten kann die Erstellung sehr aufwändig sein. Daher sollten Sie den Zeitpunkt für die Veröffentlichung gut wählen, um die bestmögliche Engagement-Rate zu erzielen.

Instagram-Videos, auch wenn sie in Ihrem Feed gepostet werden, schneiden in der Regel zu anderen Zeiten besser ab als statische Posts. Videoposts sind in der Regel besser, wenn sie am Abend gepostet werden. Videos sind spannend und machen Spaß, aber sie brauchen viel Zeit. Deshalb heben die Nutzer sie oft auf, bis sie abends oder nachts mehr Zeit zum Anschauen haben. Auf diese Weise können sie ihre Videos genießen. Wenn jemand tagsüber bei der Arbeit auf Instagram scrollt, wird er wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Lautstärke aufzudrehen. Stattdessen können sie nachts ihre Videos in voller Lautstärke genießen.

Instagram Video posten

Wenn Sie Ihr Instagram-Video wirklich tagsüber posten möchten, sollten Sie dies zwischen 11 und 13 Uhr tun, wenn die meisten Menschen in der Mittagspause sind. Dann hat es eine gute Chance, gut aufgenommen zu werden. Ansonsten ist nach 19 Uhr wahrscheinlich die beste Zeit.

Beste Zeit zum Posten von Instagram Stories

Instagram Stories sind unglaublich beliebt, und wenn Sie sie noch nicht nutzen, sollten Sie sie in Ihren Instagram-Marketingplan aufnehmen. Das Beste an Stories ist jedoch, dass es nicht wirklich eine „beste Zeit“ gibt. Sie können (und sollten) einfach posten, was Sie für richtig halten! Wenn Sie sich wirklich an eine Zeit halten wollen, posten Sie tagsüber – von 9 bis 16 Uhr, Montag bis Freitag, sehen viele Leute ein hohes Engagement.

Das Wichtigste beim Posten von Stories ist, nicht zu viele zu posten. Sie sind 24 Stunden lang gültig. Wenn Sie also an einem Tag nachmittags viel posten, sollten Sie am nächsten Morgen nicht zu viel posten, da Sie sonst Ihr Publikum ausbrennen könnten.

Beste Zeit für Live-Posts auf Instagram

Eine weitere großartige Möglichkeit, mit Ihrem Publikum über Instagram in Kontakt zu treten, ist die Live-Schaltung. Sie können mit Ihrem Publikum in eine echte, unmittelbare Konversation treten. Sie können Fragen und Antworten stellen. Sie können sogar jemanden einladen, sich Ihnen live anzuschließen. Da es sich jedoch um eine Live-Übertragung handelt, sollten Sie darauf achten, dass Sie einen Zeitpunkt wählen, der für Ihr Publikum günstig ist, damit es sich Ihnen anschließen kann.

Auch hier gilt: Da viele Menschen von 9 bis 17 Uhr arbeiten, sollten Sie sich nach diesem Zeitplan richten. Eine der besten Zeiten für eine Live-Schaltung ist zwischen 12 und 13 Uhr während der Arbeitswoche. Nutzen Sie die Mittagspause der Leute und bieten Sie ihnen etwas zum Anschauen. Oder planen Sie für den späten Abend, zwischen 19 und 21 Uhr, nachdem der Heimweg und das Abendessen erledigt sind.

Beste Zeit für Beiträge auf IGTV

IGTV ist der Bereich für lange Videos von Instagram. Erstellen Sie Ihre eigenen Mini-TV-Shows und teilen Sie wertvolle und unterhaltsame Inhalte mit Ihrem Publikum. Wie alle anderen Arten von Videos, über die wir gesprochen haben, kann die Erstellung von IGTVs viel Mühe und Energie erfordern. Planen Sie Ihren Start also für den bestmöglichen Zeitpunkt. Egal, wann Sie Ihr Video starten, stellen Sie sicher, dass Sie es im Voraus ankündigen. Das ist der beste Weg, um Ihr Publikum zu begeistern und zum Anschauen zu bewegen.

Wenn es um die tatsächlichen Zeiten geht, ist der Tag der Arbeit die beste Wahl. Mittwochabend um 20 Uhr ist die beste Zeit, um ein IGTV-Video zu posten. Wenn Sie den Mittwoch nicht bevorzugen, wählen Sie einen anderen Wochentag, von Montag bis Donnerstag, zwischen 20 und 22 Uhr. Instagram-Nutzer nutzen ihre Abende gerne zum Entspannen und Erholen.

Wie Sie durch persönliches Experimentieren die beste Zeit zum Posten auf Instagram finden

Verwenden Sie ein Geschäftskonto und Einblicke

Einer der vielen Vorteile eines Instagram-Geschäftskontos ist die Möglichkeit, mithilfe von Insights zu sehen, wann Ihr Publikum am aktivsten ist. Diese Instagram-Tools zeigen Ihnen, wann Ihre Instagram-Follower am aktivsten sind, sodass Sie die Posting-Zeiten entsprechend anpassen können. Wenn Sie zu diesen Zeiten posten, maximieren Sie die Reichweite und das Engagement und können so mehr Instagram-Follower gewinnen.

Einblicke geben Ihnen unglaubliche Informationen über Ihre Instagram-Follower: Sie können sehen, wo sie sich befinden, Geschlecht, Alter und wann sie am aktivsten auf der App sind.

Wie bereits erwähnt, benötigen Sie für den Zugriff auf Insights ein Instagram-Geschäftsprofil oder ein Instagram-Erstellerprofil. Der größte Vorteil des Wechsels zu einem Creator-Profil ist der Zugriff auf das Instagram Creator Studio Dashboard. Die Instagram-Tools auf diesem Dashboard bieten zusätzliche Einblicke in die Zielgruppe, z. B. erweiterte Daten darüber, wann Ihre Follower online sind.

Wenn Sie Zugriff auf Insights haben, können Sie alles Mögliche sehen: den Standort der Follower, demografische Daten und die Zeiten, zu denen sie am aktivsten sind. Sie können auch sehen, mit welchen Beiträgen Ihre Follower am meisten interagieren. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Inhalte für sie am interessantesten sind, so dass Sie mehr solche Inhalte erstellen und Ihr Engagement noch weiter steigern können.

Letztendlich sind Ihre Follower einzigartig, und je nachdem, wo sie sich auf der Welt befinden, wie ihr Lebensstil und ihre Zeitpläne aussehen, können sie sich an die besten Praktiken für die Postingzeiten halten, die Sie durch Ihre Nachforschungen herausgefunden haben, oder auch nicht. Der beste Weg, um die beste Zeit zum Posten zu finden, ist das persönliche Experimentieren. Stellen Sie Nachforschungen an, um herauszufinden, wann Ihre Zielgruppe am aktivsten ist. Überprüfen Sie, wo auf der Welt sie sich befinden und welche Zeitzone sie haben.

Versuchen Sie, ähnliche Inhalte zu verschiedenen Zeiten zu posten, um herauszufinden, was am besten funktioniert und zu welcher Zeit das meiste Engagement erzielt wird. Denken Sie jedoch daran, ähnliche Inhalte zu posten, denn wenn Sie einen komödiantischen Reel und ein verkaufsorientiertes statisches Bild posten, werden Sie unabhängig von der Tageszeit sehr unterschiedliche Reaktionen erhalten.

Wissen, wie der Algorithmus funktioniert

Es gibt noch einen weiteren Punkt, an den Sie denken sollten – den Instagram-Algorithmus. Wenn Sie noch nicht wissen, wie der Algorithmus funktioniert, haben wir hier eine kurze Zusammenfassung für Sie. Wenn Sie einen Beitrag veröffentlichen, wird er bereits von Instagram beobachtet. Der Algorithmus teilt ihn mit einem bestimmten Prozentsatz Ihrer Follower. Wenn dem Algorithmus gefällt, was er in Bezug auf das Engagement sieht, wird er es an mehr Ihrer Follower weitergeben. Wenn Sie auch hier eine gute Resonanz erhalten, wird die Meldung an noch mehr Personen weitergegeben. Dieses Muster setzt sich fort, bis Ihr Beitrag hoffentlich auf der Instagram-Erkundungsseite landet!

Sie sehen also, wie wichtig Ihre ersten Aufrufe und Ihr Engagement sind. Wenn sich die Leute nicht sofort mit Ihrem Beitrag beschäftigen, geht Instagram davon aus, dass er nicht besonders wertvoll ist, und zeigt ihn anderen Leuten nicht an. Wenn Sie also mitten in der Nacht oder zu einer Tageszeit posten, zu der die meisten Ihrer Follower nicht aktiv sind, gibt es nicht diesen anfänglichen Ansturm auf den Beitrag, so dass Instagram den Wert und die Bedeutung Ihres Beitrags nicht erkennt.

Wochentag

Dies sollte wie die beiden vorherigen Abschnitte klingen. Schreiben Sie über jeden einzelnen und warum sie hilfreich sein können, um die beste Zeit zum Posten herauszufinden.

Aus welchem Grund auch immer, vielleicht nutzt Ihr Publikum Instagram donnerstags nicht gerne. Vielleicht ist das ein sehr arbeitsreicher Tag für sie, so dass sie ihr Handy nicht benutzen. Oder vielleicht besteht Ihr Publikum aus Menschen, die am Samstag oder Sonntag gerne abschalten und ihre Telefone ausgeschaltet lassen. Wie auch immer: Nur weil bewährte Verfahren besagen, dass eine bestimmte Gruppe an einem bestimmten Tag auf Ihre Beiträge reagieren könnte oder sollte, wissen Sie es nicht, bis Sie es ausprobieren.

Probieren Sie also aus, an jedem Tag der Woche ähnliche Inhalte zu posten, und schauen Sie, welcher Tag die beste Resonanz erzielt. Es ist wichtig, dass Sie ähnliche Inhalte posten, damit Sie nicht einen Reel-Post mit einem statischen Feed-Post testen. Auch die Art des Bildes und die Bildunterschrift sollten ähnlich sein, da ein Beitrag über die Familie des Markengründers ganz anders wirken kann als ein Bildungsbeitrag, selbst wenn sie am selben Tag und zur selben Zeit gepostet wurden.

Kennen Sie Ihr spezifisches Zielpublikum

Ihr Publikum ist einzigartig. Keine andere Marke hat genau dieselbe Zielgruppe wie Sie. Deshalb sollten Sie sie so gut wie möglich kennen lernen. Durch Ausprobieren können Sie herausfinden, was Ihre Zielgruppe mag und womit sie sich weniger beschäftigt. Diese Informationen können Sie zu Ihren Gunsten nutzen. Wenn Sie z. B. wissen, dass Sie zu einer Zeit posten müssen, in der Sie normalerweise nicht viel Engagement erhalten, posten Sie eine Ihrer beliebtesten Arten von Inhalten.

Angenommen, Sie sind auf Reisen und müssen zu einer „ungünstigen“ Zeit posten, weil Sie aus irgendeinem Grund keine Beiträge planen wollen. Wenn Sie wissen, dass sich Ihr Publikum gerne mit Ihren Beiträgen über den Firmenhund beschäftigt, verwenden Sie einen dieser Beiträge. Die Leute finden ihn vielleicht später und sind begeistert, sich damit zu beschäftigen, während sie einen Beitrag über eines Ihrer Produkte zu einer unpassenden Zeit nur überfliegen würden.

Arbeitspausen

Wenn Sie mit verschiedenen Tageszeiten experimentieren, werden Sie wahrscheinlich herausfinden, wann Ihre Zielgruppe ihre Arbeitspausen macht. Dies hängt unter anderem von der Branche ab, in der sie tätig sind. Vielleicht stellen Sie sogar fest, dass sie an verschiedenen Tagen zu unterschiedlichen Zeiten aktiv sind, was bedeutet, dass sich ihre Pausenzeiten wahrscheinlich verschieben.

Letztendlich ist das Experimentieren eine der besten Methoden, um die besten Zeiten für die Veröffentlichung von Beiträgen für Ihr spezielles Publikum zu finden. Machen Sie sich also bereit, etwas auszuprobieren, und haben Sie Spaß dabei. Es ist, als würden Sie versuchen, ein Rätsel zu lösen und dabei Hinweise und Daten zu sammeln.

Poste in der Zeitzone deines Publikums

Das klingt vielleicht zu offensichtlich, aber wir müssen es erwähnen. Wenn Sie darüber nachdenken, wann die beste Zeit für einen Beitrag ist, sollten Sie sich an der Zeitzone Ihres Publikums orientieren, nicht unbedingt an Ihrer eigenen. Wenn die Zeitzone dieselbe ist, gut, aber wenn sich der Großteil Ihres Publikums in einer anderen Zeitzone befindet, sollten Sie das berücksichtigen.

Wenn Ihr Publikum auf mehrere Zeitzonen verteilt ist, variieren Sie die Zeiten, zu denen Sie posten. An manchen Tagen sollten Sie für eine bestimmte Zeitzone posten, an anderen Tagen eher für die andere Zeitzone. Das Ziel, die beste Zeit zum Posten zu finden, ist es, ein starkes Engagement von Ihrem Publikum zu erhalten, also versuchen Sie es ihm so einfach wie möglich zu machen, indem Sie posten, wenn es wach ist.

Häufigkeit des Postings

Auch die Häufigkeit Ihrer Beiträge kann einen Einfluss darauf haben, wie Ihre Engagement-Rate aussieht. Wenn Sie zu häufig posten, kann es sein, dass Ihr Publikum von Ihren Inhalten gelangweilt ist. Wenn Sie nicht oft genug posten, könnte es sein, dass es Ihre Marke vergisst und an Ihren Inhalten vorbeiscrollt, wenn Sie sich entscheiden zu posten. Wie wir bereits erwähnt haben, ist das Tolle an Instagram, dass es so viele verschiedene Arten von Inhalten gibt, die Sie erstellen können. Versuchen Sie, jeden Tag Stories zu posten, zumindest aber von Montag bis Freitag. Posten Sie jede Woche ein paar Feed-Posts sowie mindestens drei Reels. IGTV kann einmal pro Woche oder einmal alle zwei Wochen stattfinden. Versuchen Sie, einmal pro Woche live zu gehen, wenn Ihr Publikum dazu bereit ist.

Wenn Ihr Engagement nachlässt, versuchen Sie, Ihre Beiträge häufiger zu wechseln. Noch besser ist es, wenn Sie Ihr Publikum fragen, was es von der Häufigkeit Ihrer Beiträge hält und ob es lieber mehr oder weniger häufig Beiträge von Ihnen sehen möchte. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um sie zu fragen, welche Art von Inhalten sie von Ihnen sehen möchten. Es ist immer gut, diese Informationen zu sammeln.

So planen Sie Instagram-Posts mit den beliebtesten Planungstools

Sie haben keine Lust, selbst mit Instagram-Posting-Zeiten zu experimentieren? Sie haben keine Zeit, Ihr Instagram-Engagement sorgfältig zu überwachen, Einblicke zu prüfen und die beste Zeit für Instagram-Posts herauszufinden? Wir verstehen das. Deshalb gibt es beliebte Planungstools, die Ihnen das Rätselraten abnehmen und Ihnen die beste Zeit für Instagram-Posts speziell für Ihr Konto anzeigen.

Later

Den besten Zeitpunkt für Instagram-Posts zu finden, kann eine lästige Pflicht sein. Engagement und Reichweite scheinen täglich zu sinken, daher ist der Druck, die besten Zeiten für Instagram-Posts zu finden und Ihre Inhalte zu optimieren, wichtiger denn je. Wie wir bereits erwähnt haben, hat jeder Account ein eigenes Publikum, so dass es eine große Herausforderung war, die beste Zeit für einen Post zu finden, um mit den eigenen Instagram-Followern in Kontakt zu treten… bis jetzt.

Later bietet eine Funktion namens „Beste Zeit zum Posten“, die, wie der Name schon sagt, die beste Zeit zum Posten auf Instagram speziell für Ihren Account hervorhebt. Later errechnet automatisch, zu welchen Zeiten Ihre Instagram-Follower am aktivsten sind und wann Sie den besten Zeitpunkt für ein maximales Engagement wählen sollten. Um Later zu nutzen, um die beste Zeit zum Posten auf Instagram zu finden, müssen Sie auf einen der Business-Pläne von Later upgraden, die auch unbegrenzte Posts und mehr ab 16 $/Monat beinhalten.

Sprout

Sprout hat sein eigenes Data-Science-Team, das ständig Informationen von Kunden sammelt. Sie haben die oben genannten Informationen über die beste Zeit zum Posten auf Instagram gesammelt und wie Later zeigt Ihnen Sprout Social die optimale Zeit für Ihre Posts.

Sprout Social ist einzigartig in seiner Fähigkeit, Ihnen nicht nur die besten Zeiten für das Posten auf Instagram für Ihr Konto zu zeigen, sondern kann auch Ihre Inhalte planen und automatisch posten. Joel Booth, ein Senior Data Scientist bei Sprout, erklärt: „Der Algorithmus kann mehr Nachrichten, mehr Engagements und mehr Faktoren über einen weitaus größeren Zeitraum als eine Person betrachten, um die idealen Zeiten für das Senden einer Nachricht zu ermitteln und wie sich diese Zeiten von Woche zu Woche ändern.“

Die Angebote von Sprout bieten Ihrem Konto die beste Möglichkeit, zu glänzen und mit Ihren Instagram-Followern in Kontakt zu treten.

SocialBee

Wenn Sie auf der Suche nach einem intelligenten und erschwinglichen Tool sind, mit dem Sie alle Ihre Social-Media-Feeds auf Autopilot schalten können, könnte SocialBee das Richtige für Sie sein. Dieses Tool ermöglicht es seinen Nutzern, Inhalte über mehrere Kanäle wie Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram, Pinterest und Google My Business zu teilen. Das Beste daran ist, dass Sie die Beiträge an die Anforderungen der einzelnen Netzwerke anpassen können – so haben Ihre Inhalte eine bessere Chance, so gut wie möglich abzuschneiden.

Darüber hinaus kann SocialBee seinen Nutzern dabei helfen, dank der Inhaltskategorien eine solide Mischung von Inhalten zu teilen, immergrüne Beiträge zu recyceln bzw. zeitkritische Inhalte ablaufen zu lassen, einen Posting-Zeitplan für alle Ihre Profile einzurichten und eine Vorschau Ihres Beitrags in Echtzeit zu sehen, während Sie ihn bearbeiten. Eine der bisher besten Neuerungen ist die Canva-Integration, mit der Sie direkt in SocialBee gestalten können.

Wenn das alles für Sie interessant klingt, können Sie SocialBee sogar 14 Tage lang kostenlos ausprobieren, um alle Funktionen zu testen.

Planable

Mit dem intuitiven Design von Planable können Social-Media-Vermarkter groß angelegte Instagram-Marketingkampagnen koordinieren und ihre Inhalte genau so anzeigen, wie sie im Feed erscheinen würden. Den besten Zeitpunkt für Instagram-Posts zu finden, kann eine Herausforderung sein. Mit Planable können Nutzer ihre Instagram-Inhalte ohne großen Aufwand planen. Mit der Kalenderansicht von Planable erhalten Nutzer einen Überblick über ihre Instagram-Kampagnen aus der Vogelperspektive und können Inhalte zu den Zeiten planen, zu denen ihre Follower am aktivsten sind.

Die Planung von Inhalten ist so einfach wie das Ziehen und Ablegen von Beiträgen in den entsprechenden Zeitfenstern. Wenn ein Inhalt ein wenig optimiert oder komplett überarbeitet werden muss, kann dies von der gleichen Stelle aus erfolgen. Planable bietet außerdem ein mehrstufiges Genehmigungssystem, das sicherstellt, dass kein Inhalt live geht, ohne dass er von den entsprechenden Parteien genehmigt wurde.

Neben Instagram unterstützt Planable die gleichen Planungs- und Genehmigungsfunktionen für mehrere Social Media-Plattformen wie Twitter, Facebook, LinkedIn, Google My Business, YouTube und TikTok.

Beste Zeit zum Posten auf Instagram: Häufig gestellte Fragen

Warum sind meine Instagram-Likes so niedrig?

Wenn Sie auf Instagram nicht viele Likes erhalten, sollten Sie versuchen, einen anderen Inhaltsstil zu posten (z. B. Reels oder Videos anstelle von Bildern), und versuchen Sie, zu einer anderen Zeit zu posten. Der Algorithmus möchte, dass du sofort Likes bekommst, also achte darauf, dass du dann postest, wenn dein Publikum aktiv ist.

Sollte ich 2 Reels pro Tag posten?

Es ist nicht nötig, mehrere Reels an einem Tag zu posten. Am besten eignen sich vier bis sieben Reels pro Woche, was bis zu einem Reel pro Tag ausmacht.

Wie oft sollte ich auf Instagram posten?

Eine gute Faustregel ist, nicht mehr als einmal pro Tag einen Feed-Post zu veröffentlichen. Wenn Sie jedoch viel zu teilen haben und häufiger posten möchten, können Sie dies auf Instagram Stories tun.

Erfolg in den sozialen Medien

Die Qualität Ihrer Inhalte ist zwar ein entscheidender Aspekt für den Erfolg in den sozialen Medien, doch mit der Erweiterung des Algorithmus ist das Timing der entscheidende Faktor für den Erfolg Ihres Beitrags. Da Sie nun wissen, wann der beste Zeitpunkt für die Veröffentlichung von Inhalten je nach Branche ist, sollten Sie eine wichtige Bearbeitungs-App bereithalten, um Ihre Bilder oder Clips aufzufrischen. Wir mögen Instasize für seine Vielseitigkeit und seine trendigen Bearbeitungsfunktionen.

Nachdem du nun unseren Leitfaden für den besten Zeitpunkt zum Posten auf Instagram gelesen hast, ist es an der Zeit zu erfahren, wie du mehr Instagram-Follower bekommst und dein Konto ausbaust.

Aktuelle Artikel zu Videoproduktion & SEO

Stadtshow Video-SEO

Inhaber: Armin Bichler
St. Valentin Weg 4
85774 Unterföhring

Vorherige Adressen von Stadtshow Videoproduktion München


Neumarkter Straße 24
81673 München

Münchner Straße 123
85774 Unterföhring

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Über uns