fbpx

Video Tipp: Verwende Gifs

Selfie-Cam

GIFs sind Kurzvideos, die es schaffen in wenigen Sekunden eine klare (meist witzige) Botschaft zu transportieren. Es gibt Gifs aus Serien, Filmen, Cartoons, Homevideos oder von berühmten Persönlichkeiten.

Facebook macht es einem leicht mit GIFs Beiträge zu kommentieren und verschiedene GIFs zu posten.

Ein Beitrag wie dieser hat den Nachteil, dass die Gifs nur verlinkt sind und die Leute eine externe Seite aufrufen müssen.

Wie kann man mit Gifs mehr Aufmerksamkeit erzeugen?

Gifs verwenden

Gifs sind ein schneller und moderner Weg Botschaften einfach zu übermitteln. Jeder versteht ein Video und zudem ziht es viel mehr Aufmerksamkeit auf sich, als beispielsweise ein Text oder ähnliches.

Gif aus Video machen

Die Webseite mit gleichnamiger App Giphy kann hochgeladene Video-Clips oder YouTube-Videos in Gifs konvertieren.

Mit einem kostenlosen Account hat man die Option „Create“.

Dabei kann man entweder ein Video hochladen oder die URL eines YouTube-Videos eingeben.

Anschließend legt man den Startzeitpunkt und die Dauer der GIF-Animation (ca. 5 Sekunden) fest.

Optional hat man noch die Möglichkeit eine Schrift einzublenden.

 

Aus diesem Videoclip habe ich ein GIF mit wesentlich geringerem Datenumfang erstellt, als das Originalvideo.

VIDEO: So erstellt man Gifs aus Videos

In diesem Video erkläre ich Schritt-für-Schritt, wie man aus einem Video einen Videoclip von 5 Sekunden erstellt und diesen als Gif herunterladen kann.

Die Vorteile von Gifs

Auf Webseiten kann man schnell und einfach Gifs einbinden. Diese nehmen nicht soviel Platz in Anspruch als Videos und laden daher wesentlich schneller.

Außerdem haben GIFS den Vorteil, dass sie direkt und pausenlos abgespielt werden, was bei Videos nicht möglich ist.

Wer eine große Email-Liste hat, kann mit Gifs die Click-Through-Rate in E-Mails steigern. Gifs sind besonders effektiv in Kombination mit einem Playbutton als animierte Video-Vorschau. Ein [Video] in der E-Mail Betreff Zeile sorgt für eine bessere Open-Rat der E-Mails.

Probleme bei Gifs

Der Haken an GIFs ist ihre niedrige Auflösung. Diese stört bei einem Smartphone Post nicht wirklich. Man kann aber mit mancher App auch oben und unten einen schwarzen oder farbigen Rand (Filmstreifen) lassen. Das bietet die Möglichkeit und man kann dort seinen Hashtag, Webseite oder einen kurzen Text hinzufügen.

Was das Copyright betrifft wäre ich ebenso vorsichtig. Zum einen ist der Urheber meist ein Filmstudio wie unten Warner Brothers. Zum anderen hat der GIF-Ersteller durch die Veränderung etwas neues geschaffen. Und zum dritten hat die Plattform, die es anbietet ein Interesse daran nicht übergangen zu werden.

Alles in allem finde ich das Posten von GIFs als Video eine super Sache um mit geringem Aufwand und kurzen, vorgefertigten Clips mehr Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Die App "GIF to video"

Die App hat zwar integrierte Werbung, dennoch lässt sich jedes GIF, das man auch über Facebook findet dort in kürzester Zeit als Video herunterladen. Um das GIF in einem Facebook Post zu verwenden wählt man unter dem Post auf „Füge etwas zu deinem Beitrag hinzu“ und wählt Video aus. Dadurch hat man direkt die Möglichkeit einen Text hinzuzufügen. Die Formatfunktionen sind allerdings begrenzt.

Es gibt unzählige gute GIFs zu jedem Keyword, so dass man auch eine Serie von mehreren Posts zu einem Thema machen könnte. Eine weitere Möglichkeit ist, dass man sich die besten 5-10 Gifs mit der Gif to Video App herunter lädt und diese mit einer anderen App zusammenfügt.

So kann man sogar noch  Text und ein Voice Over dazu machen und fertig ist ein ziemlich kurzweiliges Video.

Fragen zu Gifs

Steht für „Graphics Interchange Format“. GIF ist ein Bilddateiformat, das häufig für Bilder im Web und Sprites in Softwareprogrammen verwendet wird.

Im Gegensatz zum JPEG-Bildformat verwendet GIFs eine verlustfreie Komprimierung, die die Qualität des Bildes nicht verschlechtert.

Der Hauptunterschied zwischen einem animierten Gif und einem Meme besteht darin, dass Meme dazu neigen, statische Bilder zu sein, die einen aktuellen oder popkulturellen Bezug herstellen, und animierte Gifs sind, einfacher gesagt, bewegte Bilder. Sie können alle animierten Gif-Memes, die Ihr Herz begehrt, auf Websites wie Giphy und Awesome Gifs finden

Folge Stadtshow

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz