fbpx

Videoproduktion für Social Media vs Langweiliges Video-Marketing

Videoproduktion für Social Media

99% der Videoproduktionen für Unternehmen in Social Media sehen gleich aus! 😱 Wenn du nicht der nächste Max Mustermann sein willst, versuchs Mal mit was anderem.

  • Typ im Anzug
  • labert langweilige Lanzen
  • will dir was verkaufen

Jüngste wissenschaftliche Studien haben aber ergeben, dass langweilige Videos keine Sau interessieren.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, geh melde dich für das kostenlose Webinar über Videoproduktion für Social Media.

Video-Marketing Tipps für Social Media

Kennnst du diese Video, in denen ein Typ im Anzug vor der Kamera steht und dir etwas verkaufen will?

Man denkt als Unternehmer fast schon, dass das so sein muss. Also mache ich das jetzt anders.

Mein einfacher Video-Bauplan:

1. Hook

Sorge mit einer ungewöhnlichen Szene für Aufmerksamkeit! Steche aus der Masse heraus.

Beispiel einer Videoproduktion für Social Media

In diesem Fall, der Angelhaken mit dem Köder um Zuschauer zu fangen.

Der Internetbenutzer im Jahr 2020 entscheidet sich in drei Sekunden, ob er ein Video anschaut oder weiter scrollt / klickt.

In diesen 3 Sekunden musst du die monotone Erwartungshaltung übertreffen.

In diesem Beispiel gehe ich dahin, wo es weh tut. Ins kalte Wasser… Ich wollte dafür kein warmes Wasser verschwenden 😀#effizientevideoproduktion

2. Preview

Liefere eine Vorschau auf den Inhalt, damit in den ersten 5 Sekunden für den User klar ist, ob das was für ihn ist.

Noch besser: Sorge mit einer gewagten Behauptung dafür, dass der Zuschauer unbedingt weiter schauen will.

Eine Möglichkeit das zu machen ist mit dem Ende zu starten. Oder mit dem Höhepunkt.

Früher hat man eine Geschichte langsam aufgebaut. Aber hey! Wir sind nicht mehr im 19. Jahrhundert.

Drei Akte sind mindestens einer zuviel für die Aufmerksamkeitsspanne eines Internet-Junkies-

Also nicht mit dem abgedroschenen „Hallo ich bims“.

Mache etwas Ungewöhnliches, damit du
1. Die Aufmerksamkeit der scrollenden User auf dich ziehst
2. Dich von anderen abhebst, die es alle gleich langweilig und inspiriert machen

3. Intro

Stelle dich kurz vor.

Es interessiert keinen, wer du bist. That’s a fact. Außer du bist Batman.

Aber wenige sind Batman. Ok, außer Ben Affleck, Michael Keaton, Adam West, … you name it Val Kilmer, George Clooney…

4. Benefits

Erzähl, welche Vorteile du dem Kunden bringst.

Noch besser: zeig es. Vielleicht anhand von Beweisen, Kundenmeinungen oder etwas anderem

5. Call-to-Action

Fordere die Zuschauer immer auf etwas zu tun, was du von ihnen willst.

Ich will, dass die Zuschauer mein kostenloses Webinar schauen wollen.

Dabei tausche ich wertvolle Informationen gegen die Email-Adresse.

So werden die Webseiten-Besucher zu Interessenten und ich kann Ihnen über Emails weitere Tipps liefern.

Das erhöht die Chance, dass ein Interessent irgendwann auch ein Kunde wird.

Also, wenn ich dich dabei unterstützen soll, Videos für dein Unternehmen zu machen, melde dich zum kostenlosen Webinar (Webseite am Ende des Videos).

In diesem Video gebe ich ein paar Video-Marketing-Tipps, damit du Aufmerksamkeit erregst, aus der Masse herausstichst und es anders machst als in 99% der Marketing-Videos auf Social Media

Hausaufgabe:

  1. Such dir ein Thema
  2. Gib am Anfang den besten Tipp und sag in einem Satz, was den Zuschauer erwartet.
  3. Überleg dir einen Anfang der Aufmerksamkeit erregt.
  4. Stell dich vor
  5. Erzähle dann, was du sagen willst.

WEBINAR IN VIDEOPRODUKTION FÜR SOCIAL MEDIA

Nimm dein Video-Marketing selbst in die Hand!

In meinem Videoproduktions-Kurs „How2Video“ zeige ich dir, wie du professionelle Smartphone-Videos machst, mit denen du aus der Masse herausragst.

Mit Videoproduktion für dein Unternehmen hast du einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Denn die Zielgruppe hat schon Mal dein Gesicht gesehen und deine Stimme gehört.

Und wenn du es ein bisschen anders machst als die anderen, bleibst du auch in Erinnerung.

Bei der Videoproduktion für Social Media kommt es weniger auch die professionelle Technik an, sondern darum, dass du den Interessenten nützliche Infos gibst, die Ihnen sonst keiner deiner Konkurrenten gibt.

Weil sie zu wenig Videos machen oder gar keine.

Mit deinem Smartphone kannst du alles umsetzen, was du willst.

In meinem Videoproduktions-Seminar „How2Video“ zeige ich dir, wie du unendlich viele Themen für Videos findest.

Ich gebe dir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung von der Idee zum fertigen Video.

Du bekommst jede Menge wertvoll Tipps aus 15 Jahren Erfahrung in Videoproduktion und Online Marketing, damit du auch als Anfänger schneller bessere Videos selber machen kannst.

Ich führe auch Schulungen im Unternehmen durch und entwickle mit deinen Mitarbeitern einen effizienten Workflow, der die Videoproduktion einfach und produktiv in den Arbeitsalltag integriert.

Mit Content Marketing erreichst du so viel mehr Kunden.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, melde dich oben über den Link zum kostenlosen Webinar an.

▶️ Dein kostenloses Webinar in Videoproduktion für Social Media

Folge Stadtshow

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz