fbpx

Wie Content Marketing für Unternehmen 2021 den Umsatz steigert

Content Marketing für Unternehmen

Content Marketing für Unternehmen steigert den Umsatz in vielerlei Hinsicht direkt, ist günstiger als Werbung und bringt daher meist eine höhere Rendite.

Wenn Ihr Unternehmen das Potenzial von Content Marketing noch nicht komplett ausschöpft, verpassen Sie wertvolle Möglichkeiten Kunden zu erreichen und Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

In diesem Artikel zeige ich, wie Content Marketing  den Verkauf unterstützt und zu höherer Rentabilität führen kann.

Content Marketing für Unternehmen

Content Marketing für Unternehmen in München

  • Konsumenten suchen nach mehr Informationen, Grafiken und Videos, um Probleme zu lösen.
  • Content-Marketing bietet den Käufern einen Weg, Inhalte zu konsumieren und sie so zu einem Kauf zu bewegen.
  • Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ein Angebot subtil mit dem richtigen Inhalt verkaufen als mit aggressiver Werbung.

Das Leben wird immer digitaler

Schon vor der Pandemie lebten wir in einer digitalen Landschaft. Die meisten Käufer haben recherchieren schon lange bevor sie überhaupt Kontakt mit einem Unternehmen aufnehmen.

Die Millennials machen heute den größten Prozentsatz der Arbeitskräfte aus. Sie sind mit Computer, Internet und Smartphone aufgewachsen. Daher haben sie in der Regel eine sehr hohe Medienkompetenz. Das führt zu größerer Skeptik gegenüber Angeboten und kritischerem Internetkonsum, als das bei ihren Eltern der Fall war.

Sie konsumieren zwar auch wesentlich mehr digitale Inhalte in Form von Artikel, Social Media und Videos, doch nur, wenn diese auch Mehrwert (Information, Unterhaltung) bieten.

Denn wir haben Zugang zu mehr Informationen als je zuvor. So gut wie jeder trifft seine Kaufentscheidung nach der Lektüre von Rezensionen, Blogartikeln oder Videos.

In den Sozialen Medien ist es kaum noch möglich eine kostenlose organische Reichweite aufzubauen. Facebook-Werbung wird immer teurer und damit ineffizienter – auch, wenn es viele Gurus gibt, die vorgeben den Durchblick zu haben. Dann frage ich mich, warum sie diese Gabe nicht für sich selbst einsetzen?

Ich setze seit 10 Jahren auf SEO, Videos und Content Marketing. Mit meinen Webseiten und YouTube-Kanälen erreiche ich tausende potentielle Kunden jeden Monat.

2020 habe ich auf der Suche nach einer Abkürzung fünfstellige Beträge für Online-Marketing ausgegeben und täglich belästigen mich Marketing-Experten mit Emails oder Facebook Nachrichten.

Mit dem Fazit: 2021 werde ich mehr denn je auf Content setzen. Artikel und Videos sind langlebige Bausteine für ein erfolgreiches Unternehmen.

Erstellen einer Content Marketing Strategie

Content Marketing Strategie für Unternehmen von Stadtshow

Content Marketing für Unternehmen beginnt mit der Strategie!

  • Welches Ziel hat das Unternehmen?
  • Welche Zielgruppe will man ansprechen? –> Je mehr, desto schlechter!
  • Was ist die Botschaft?
  • Welche Probleme löst das Angebot?

Themen und Ideen finden & planen

Die meisten Unternehmen haben verschiedene Angebote, Zielgruppen und Themenschwerpunkte.

Damit man nicht alles in einen Topf wirft, sollte man für jede Kategorie eine eigene Content Marketing Strategie entwerfen.

Von dort aus entwickeln Sie Themenideen, die von Branchentrends, Käuferbedürfnissen und Keywords beeinflusst werden.

Am Beispiel Stadtshow sieht das folgendermaßen aus:

Wir bieten Videoproduktion, SEO und Content Marketing sowohl als Service, Kurse und Produkte.

Jede dieser Kategorien hat spezielle Zielgruppen und Keywords.

So unterteilt sich allein der Bereich Videoproduktion in drei Unterkategorien „Video selber machen“, „Videoproduktion“ und „Videomarketing“.

Zu jedem dieser Hauptbegriffe gibt es weitere 10 – 20 Themenideen, die wir in Blogartikel, Videos und Social Media Posts verarbeiten.

Zum Finden und Planen von Themen haben wir unseren eigenen CONTENT PLANER 2021 entwickelt.

Diesen verwenden wir zum einen selbst um Ideen für unsere rund 100 Webseiten zu finden und für das ganze Jahr im Voraus zu planen.

Wir vertreiben den Content Planer aber zusätzlich sowohl an Business-Kunden wie Redaktionen aber auch an Privat-Kunden wie Blogger und Solo-Selbständige (z.B. Fitness-Trainer)

Denn die regelmäßige Veröffentlichung von gutem Content ist der Schlüssel für erfolgreiches Content Marketing für Unternehmen.

Content Marketing Strategie Planer 2021

Es gibt keine absolute Antwort darauf, wie oft Content Marketing für Unternehmen eingesetzt werden sollte. Untersuchungen zur Häufigkeit von Blogartikeln legen jedoch nahe, dass die magische Zahl 11 ist.

Wenn 11 Blogartikel im Monat für Ihr Unternehmen unerreichbar scheinen, gibt es Lösungen den Content-Prozess zu vereinfachen, zu automatisieren oder auszusourcen.

Ich zeige Unternehmen und Selbständigen in meinem Kurs „How2Video“, wie sie schneller bessere Videos machen können und so bei geringem Zeitaufwand möglichst viel Content erstellen.

Welche Rendite bringt Content Marketing?

Content Marketing is King

Der ROI (Return on Investment) für Content-Marketing ist kein Geheimnis. Es ist sehr einfach, seine Leistung und seinen Beitrag zum Verkauf zu messen.

Viele Unternehmen schauen vor allem auf Impressionen und Klickzahlen.

Entscheidend ist aber am Ende des Tages der Umsatz.

Investieren Sie 1000 Euro in eine Werbekampagne bringt das vielleicht kurzfristig 2000 Euro an Umsatz. Nach erbrachter Leistung und Steuern beträgt die Rendite dafür vielleicht 10%, sofern Sie ein hochpreisiges Angebot mit hoher Marge haben!

Investieren Sie 1000 Euro in eine interne Weiterbildung in Content Marketing oder die externe Produktion von SEO-Artikeln oder Videos, schaffen Sie beständige Werte, die immer und immer wieder neue Kunden ins Unternehmen bringen.

Ich vergleiche das mit Immobilien: Werbung = Miete. Content Marketing = Eigentum.

Einmal erstellter SEO-Content ist über YouTube, Google , Email-Marketing und Social Media langfristig eine Anlage, die Rendite bringt.

Content-Marketing kann Ihre Conversion-Rate sprunghaft ansteigen lassen. Also der Prozentsatz der erreichten Interessenten, die auch wirklich etwas bei Ihnen kaufen steigt bei gleichbleibendem finanziellen Aufwand.

Content-Marketing vs Online-Werbung

Content Marketing vs Online-Werbung

Wenn Sie sich bei Ihren Konversionen auf die Suche oder digitale Anzeigen verlassen, sind Ihre Ergebnisse wahrscheinlich nicht gerade herausragend. Man zahlt dabei auch für jede Menge Spam und wertlose Leads. Eine Studie von … besagt, dass fast 50% aller Google Ads Klicks von Bots oder der Konkurrenz kommt, die das Budget leer klicken will. Auf diese Weise verlieren Unternehmen Milliarden. Zwar gibt Google an, dass es Fake-Klicks rausfiltert und nicht berechnet, aber die Betrüger sind meistens einen Schritt voraus und lassen sich neue Wege einfallen.

Echte Click-Worker in Indien oder Bangladesch reduzieren über VPN-Server in Deutschland das Werbebudget vieler Unternehmen dramatisch.

Oder wie hoch ist Ihr Return on Investment bei Google? Ich freue mich schon auf alle Agenturen und „Experten“, die mir das Gegenteil beweisen wollen und dabei ignorieren, dass ich jeden Monat ohne Werbebudget fünfstellige Einnahmen habe. So eine Hebelwirkung bietet keine Werbung. Man spricht von einer gelungen Werbekampagne, wenn der Return on Ad Spend (ROAS) bei Faktor 2 liegt, wie oben im Beispiel gezeigt, müssen aber noch Personalkosten, Infrastruktur und Steuer abgezogen werden. Ausnahmen schaffen es sicher zu skalieren und aus einem Euro fünf zu machen. Wenn man so eine Gelddruck-Maschine hat, sollte man das natürlich machen.

In der Regel gilt: Je günstiger ein Angebot ist, desto schwieriger ist es dieses mit Online-Werbung profitabel zu bewerben.

Selten endet die Werbung direkt mit dem Gewinn von Kunden. Weitere Content-Marketing-Maßnahmen sind dann nötig um Interessenten durch E-Mail-Marketing oder Retargeting-Werbekampagnen in Kunden zu verwandeln (zu konvertieren).

Pull-Marketing statt Push-Werbung

Pull Marketing mit SEO und Content

Beim Pull-Marketing mit Content und SEO geht es darum mit genialen Angeboten und starkem Content Kunden anzuziehen (Pull).

Push Marketing mit Online-Werbung

Push-Marketing steht für klassische Werbemaßnahmen, mit denen man den Käufer dazu bewegen (pushen) will, etwas zu kaufen.

Wenn wir die Conversions-Raten vergleichen liegt diese beim Pull-Marketing höher, da die Kunden bereits ein echtes Interesse an Ihrem Angebot haben und sogar danach auf Google oder YouTube suchen.

Die Chancen stehen gut, dass Sie nach „Content Marketing für Unternehmen“ gesucht haben und jetzt hier gelandet sind!

Sie suchen nach Informationen und Angeboten und werden mich höchstwahrscheinlich kontaktieren, wenn Sie einen effizienten Weg suchen langfristig mehr Kunden zu erreichen 😉 (JETZT BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN).

Hinzu kommen, dass 2020 die wenigsten ans Telefon gehen, wenn eine unbekannte Nummer anruft und sich auf keine Telefon-Verkäufe einlassen.

Was dir keine Marketing-Agentur erzählen wird: Internetbenutzer sind „Werbe-Blind“ und ignorieren alles, was bunt, aufdringlich und offensichtliche Werbung ist.

In einer Eye-Tracking-Studie von Nielsen wurde festgestellt, dass die Zuschauer Google Ads, Seitennavigation und Seitenleisten fast komplett ignorieren, weil sie sie mit Werbung in Verbindung bringen. Wir haben dieses Verhalten gelernt, weil wir der ständigen Werbung überdrüssig wurden und sie ignorieren, weil wir nicht glauben, dass sie einen Wert haben.

  • Sie ziehen Leads an, indem Sie SEO-Content (Suchmaschinen-optimierte Artikel und Videos) erstellen.
  • Sie binden sie dann weiter, sobald sie ihre E-Mail-Adresse angeben.
  • Sie bauen eine Beziehung durch Inhalte auf, nicht durch Anzeigen oder Verkäufe

Sie verkaufen nichts. Sie erzählen Geschichten, liefern Antworten und verdienen sich das Vertrauen.

Content Marketing auslagern oder selber machen?

Das Erstellen und Verbreiten von Content ist neue Art, etwas zu verkaufen.

Eine der größten Hürden von Content Marketing für Unternehmen ist der Mangel an Ressourcen.

Ohne gute Content-Ersteller ist es unmöglich, qualitativ hochwertige Inhalte zu veröffentlichen, die konsequent zu mehr Umsatz führen.

Viele Unternehmen stellen fest, dass sie dies nicht alleine schaffen können.

Laut einem Bericht von Contentmarketinginstitute lagern 49% der Unternehmen Content Marketing aus.

Für mich kommt das nur bedingt in Frage, weil ich mein Haupttalent im schnellen Erstellen von Videos und Artikel sehe.

Für einen Artikel wie diesen müsste ich 100 – 200 Euro bezahlen. Dabei kostet es mich ca. eine Stunde.

CONTENT MARKETING SCHULUNG & BERATUNG

Content Marketing Strategie Gespräch kostenlostent

Der sinnvollere Weg ist die Schulung eigener Mitarbeiter z.B. mit meiner Schulung in Videoproduktion. 

Oft findet man im Unternehmen einige Content-Talente, die nur die richtige Anleitung brauchen.

Ich habe meine Content Marketing Strategien in kürzester Zeit zahlreichen Praktikanten, Redakteuren und Selbständigen vermittelt und sie damit in die Lage versetzt mit ihrem Content mehr Kunden zu gewinnen und mehr Umsatz zu machen.

Schaut man auf Stellenanzeigen in den größten Online-Plattformen sieht man, dass längst nicht nur Medien-Unternehmen Redakteure und Content Creator zur Festanstellung suchen.

Dieser Schritt kann sich auch für kleine und mittelständische Unternehmen in Verbindung mit einer Content Marketing Strategie lohnen.

Die monatlichen Gehaltskosten von rund 3000 Euro sind mit 15 bis 20 Content-Stücken wieder refinanziert. Und der Content sorgt für eine nachhaltige Umsatzsteigerung.

Gerne berate ich Sie ausführlich zum Thema Content Marketing für Unternehmen!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Stadtshow Video & SEO

Inhaber: Armin Bichler
Münchner Straße 123
85774 Unterföhring


Vorherige Adressen von Stadtshow Videoproduktion München


Neumarkter Straße 24
81673 München

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz