fbpx
ChatGPT Prompt Engineering Beruf

Sie haben sich wahrscheinlich schon mit Prompt Engineering beschäftigt. Hier erfahren Sie, wie es bei DALL-E von OpenAI und ChatGPT – das vielleicht Googles Nachfolger werden könnte – funktioniert.

Als sich das Internet in den 1990er Jahren gerade durchsetzte, erforderte die Suche nach Informationen etwas mehr Kreativität als heute.

Wenn Sie heute „Bayern“ in das Google-Suchfeld eingeben, erscheint sofort der Spielplan des FC Bayern München. Wenn Sie den Fußball auslassen möchten, fügen Sie einfach „Bundesliga“ zu Ihrer Suche hinzu.

Für die meisten Menschen, die das Internet regelmäßig nutzen, sind diese kleinen Unterscheidungen und die Ergebnisse, die sie liefern, instinktiv, sowohl für den Nutzer als auch für den Algorithmus. Im Laufe der Jahre haben wir uns ziemlich gut angeglichen.

Heute gibt es KI-Technologie wie ChatGPT von OpenAI und das ähnliche, aber komplexere Konzept des Prompt Engineering.

Was ist Prompt-Engineering?

Ich habe ChatGPT selbst nach Prompt Engineering gefragt. Hier ist die Antwort:

„Prompt-Engineering ist der Prozess des Entwerfens und Gestaltens des Textes, der als Prompt für ein maschinelles Lernmodell verwendet wird. Das Ziel des Prompt-Engineering ist es, eine Reihe von Eingaben zu erstellen, die zu den gewünschten Ergebnissen des Modells führen. Die spezifischen Ziele und gewünschten Ergebnisse hängen von der Aufgabe ab, für die das Modell verwendet wird.

„Bei Aufgaben der Verarbeitung natürlicher Sprache, wie z. B. der Übersetzung oder Zusammenfassung von Texten, kann der Prompt-Engineering-Prozess beispielsweise darin bestehen, eine Reihe von Satzpaaren oder Textpassagen zu erstellen, mit denen das Modell trainiert wird, Texte genau zu übersetzen oder zusammenzufassen.

„Bei allgemeineren Aufgaben des maschinellen Lernens kann es sich bei den Eingabeaufforderungen um Bilder, Töne oder andere Formen von Daten handeln, und das Ziel des Entwicklungsprozesses besteht darin, Datensätze zu erstellen, mit denen das Modell trainiert wird, um die gewünschte Aufgabe zu erfüllen, z. B. die Erkennung von Objekten in einem Bild oder die Umwandlung von Sprache in Text.

„Es ist wichtig zu erwähnen, dass eine gute Eingabeaufforderung für das Modell die Qualität des Outputs erhöhen kann und weniger Verzerrungen mit sich bringt, daher besteht die Idee darin, einen vielfältigen Satz von Eingaben zu erstellen, der dem Modell hilft, robust gegenüber verschiedenen Eingaben zu sein.“


ChatGPT ist sehr ausgefeilt, da es darauf ausgelegt ist, ein Gespräch mit dem Benutzer zu führen, anstatt Aufforderungen zu interpretieren. Sie können also einfach Fragen stellen, auf die Antwort antworten und Folgefragen stellen, was einen ziemlich natürlich wirkenden Austausch ermöglicht.

Wie sieht Prompt Engineering in der Praxis aus?

Mit Prompt-Engineering können Sie darüber hinausgehen und eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit einem Thema fördern. Eine Möglichkeit besteht darin, das Programm aufzufordern, eine von Ihnen vorgegebene Textzeile zu Ende zu schreiben, ähnlich wie die automatische Vervollständigung von Eingabeaufforderungen durch Google, nur komplexer.

Ich habe ChapGPT zum Beispiel diese Aufforderung gegeben:

„Sozialversicherung ist wichtig, weil“

Und es hat geantwortet:

„Die Sozialversicherung ist ein wichtiges Sozialversicherungsprogramm in den Vereinigten Staaten, das eine Reihe von Leistungen für anspruchsberechtigte Personen bereitstellt, darunter Rentenleistungen, Invaliditätsleistungen und Hinterbliebenenleistungen. Das Programm soll ein Sicherheitsnetz für Personen bieten, die aufgrund von Ruhestand, Invalidität oder Tod nicht mehr arbeiten können, und dazu beitragen, dass sie und ihre Familien einen grundlegenden Lebensstandard aufrechterhalten können. Darüber hinaus trägt die Sozialversicherung dazu bei, die Armut unter älteren Amerikanern zu verringern, und sie ist besonders wichtig für diejenigen, die nicht die Möglichkeit hatten, für den Ruhestand zu sparen, wie z. B. Arbeitnehmer mit niedrigem Einkommen und Menschen, die viele Jahre aus dem Berufsleben ausgeschieden sind.“

Dann habe ich nachgefragt, um die Sache zu vertiefen:

„Andererseits“

Daraufhin antwortete sie:

„Andererseits gibt es auch Kritik am Sozialversicherungsprogramm. Ein Kritikpunkt ist, dass das Programm in seiner derzeitigen Form finanziell nicht tragfähig ist, da die Zahl der Rentner steigt, während die Zahl der Arbeitnehmer, die in das Programm einzahlen, sinkt. Das bedeutet, dass im Treuhandfonds des Programms möglicherweise nicht genug Geld vorhanden ist, um alle versprochenen Leistungen in Zukunft zu zahlen.

„Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass das Programm nicht gezielt auf diejenigen ausgerichtet ist, die es am meisten brauchen. So wird beispielsweise argumentiert, dass Gutverdiener die gleichen Leistungen erhalten wie Geringverdiener, obwohl sie sie vielleicht gar nicht so sehr benötigen. Andere argumentieren, dass das Programm Geringverdienern nicht genug Leistungen bietet, um ihnen einen angemessenen Lebensstandard im Ruhestand zu ermöglichen.

„Einige argumentieren auch, dass die Sozialversicherung nicht genügend Anreize zur Arbeit bietet, da die Leistungen einige Menschen davon abhalten könnten, zu arbeiten oder Vollzeit zu arbeiten, um sich für die Leistungen des Programms zu qualifizieren.

„Es ist wichtig, alle Aspekte des Programms zu berücksichtigen und ein umfassendes Verständnis für seinen Zweck, seine Vorteile und seine Nachteile zu haben.“

Mit Hilfe von Hinweisen können Sie den Bot dazu bringen, weniger pauschal und detaillierter zu antworten.

Eine weitere Möglichkeit, eine konversationelle Antwort zu geben, besteht darin, ihn zu bitten, eine bestimmte Rolle zu spielen. Ich bat den Bot, die Rolle eines Mechanikers zu übernehmen und fragte ihn, warum meine Bremsen bei Stoppschildern quietschen, was, wie ich weiß, in der Regel abgenutzte Bremsbeläge bedeutet. Er gab eine ausführliche Antwort über verschlissene Bremsbeläge und fügte hinzu, dass es sich um verklebte Bremssättel oder rostige Bremsscheiben handeln könnte, und empfahl mir, einen qualifizierten Mechaniker aufzusuchen.

Dann forderte ich ihn auf, „es lustiger zu machen“.

„Quietschende Bremsen können viele verschiedene Ursachen haben, aber seien wir ehrlich: Die wahrscheinlichste Ursache ist, dass sich Ihr Auto darüber beschwert, ständig anhalten zu müssen! Wahrscheinlich hat es die Nase voll davon, herumzurennen, und fragt sich: „Kann ich nicht einfach für immer weiterfahren? Warum muss immer alles stehen bleiben!‘

Aber im Ernst: Quietschende Bremsen können verschiedene Ursachen haben, z. B. abgenutzte Bremsbeläge, glasierte Bremsbeläge, Verunreinigungen auf den Bremsbelägen, Rost- und Korrosionsablagerungen auf den Bremsscheiben und unsachgemäß geschmierte Bremsbeläge. Aber keine Sorge, ein professioneller Mechaniker kann herausfinden, was die Bremsen Ihres Autos mürrisch macht, und wird es im Handumdrehen beheben können.

Geben Sie Ihren Job nicht auf, ChatGPT.

Abgesehen von den schlechten Witzen hat es die Aufforderung so gut verstanden, dass es eine Art komisches Verhalten und eine komische Stimme an den Tag legt, die im Gegensatz zu seinen üblichen sachlichen Antworten stehen.

Ist ChatGPT auf dem Weg, das neue Google zu werden?

Da Microsoft Berichten zufolge 10 Milliarden Dollar in OpenAI investieren will (zusätzlich zu einer Investition von 1 Milliarde Dollar im Jahr 2019), wird ChatGPT oder eine künftige Weiterentwicklung ein alltägliches Tool wie Google werden? Könnte es Google ersetzen? Ist das der Grund für den aktuellen Hype um Prompt-Engineering?

Die Google-Suchmaschine verwendet seit 2015 künstliche Intelligenz in ihren Algorithmen, aber es handelt sich nicht um einen Bot, mit dem man sich unterhalten kann oder der Aufgaben für einen erledigt, wie z. B. das Schreiben einer Social-Media-Bio oder das Zusammenfassen digitaler Notizen (zwei Dinge, die ChatGPT unserer Erfahrung nach sehr gut kann).

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es ein paar Dinge, die ChatGPT zurückhalten: Es ist immer noch anfällig dafür, unethisch oder sogar gefährlich als Werkzeug zum Schreiben ganzer Hausarbeiten oder zum Einholen von Anweisungen, wie man Schaden anrichten kann, verwendet zu werden, und es ist nur so programmiert, dass es Dinge bis zum Jahr 2021 weiß, also liefert es noch keine aktuellen Nachrichten.

Aber es könnte irgendwann zu einem alltäglichen Werkzeug für Unternehmen und Privatpersonen werden. Es würde uns nicht überraschen, wenn Souffleur zu einer Berufsbezeichnung würde – das heißt, bis die KI so schlau wird, dass sie, ähnlich wie das Panda-Update von Google im Jahr 2011, unsere Fähigkeit einschränkt, sie zu überlisten.

Aktuelle Artikel zu Videoproduktion & SEO

Stadtshow Video-SEO

Inhaber: Armin Bichler
St. Valentin Weg 4
85774 Unterföhring

Vorherige Adressen von Stadtshow Videoproduktion München


Neumarkter Straße 24
81673 München

Münchner Straße 123
85774 Unterföhring

YouTube

Facebook

Impressum | Datenschutz | Kontakt | Über uns